Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.
Nadine Godehardt, David Schulze,

China 4.0

Party and Society Debate the Digital Transformation

SWP Comment 2017/C 06, März 2017, 8 Seiten
Nadine Godehardt, David Schulze

China 4.0

Reaktionen in Partei und Gesellschaft auf die digitale Transformation

SWP-Aktuell 2017/A 01, Januar 2017, 8 Seiten
Mareike Transfeld, Isabelle Werenfels

Soziale Medien: Befreiungstechnologie oder Propagandainstrument?

Im Arabischen Frühling wurden soziale Medien vor allem als Instrument der Demokratisierung wahrgenommen, in jüngerer Zeit überwiegt ihre Einstufung als Gefahr für die liberale Demokratie. Keines der Urteile ist falsch, meinen Mareike Transfeld und Isabelle Werenfels.

Kurz gesagt, November 2016
Christian Schaller

Detaillierte Regeln für die Auslands­überwachung

Auch nach Reform des BND-Gesetzes bleibt rechtlicher und politischer Klärungsbedarf

SWP-Aktuell 2016/A 66, Oktober 2016, 4 Seiten
Marcel Dickow

EurasiaNet – How They Split the Internet

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Conceivable Surprises

Eleven Possible Turns in Russia’s Foreign Policy

Contributions to Research Papers 2016/RP 10, Oktober 2016, 78 Seiten, S. 43-46
Marcel Dickow

Das EurasiaNet – oder wie das Internet zerbrach

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

Beiträge zu Sammelstudien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 47-52
Christian Schaller

Kommunikationsüberwachung durch den Bundesnachrichtendienst

Rechtlicher Rahmen und Regelungsbedarf

SWP-Studie 2016/S 07, April 2016, 39 Seiten
Johannes Thimm

NSA-Debatte: Spionage und Überwachung getrennt verhandeln

Deutschland und die USA sollten in der NSA-Debatte die Themen Spionage und anlasslose Überwachung der Bevölkerung getrennt voneinander behandeln, meint Johannes Thimm. Denn bei der anlasslosen Überwachung scheint eine Annäherung möglich.

Kurz gesagt, Juli 2015
Zeige Ergebnisse 1 bis 9 von 9.