Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 15.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »
Tobias Etzold

Wieder Neuwahlen in Island: Das Pendel schwingt weiter

Nachdem in Island erneut eine konservativ geführte Regierung vorzeitig gescheitert ist, ergibt sich die Chance für einen politischen Neuanfang, den der Inselstaat dringend benötigt, wie Tobias Etzold erläutert.

Kurz gesagt, Oktober 2017
Tobias Etzold

Flüchtlingspolitik in Nordeuropa

Die nordischen Länder gleichen ihren Kurs immer stärker an, doch Unterschiede bleiben

SWP-Aktuell 2016/A 78, Dezember 2016, 4 Seiten
Tobias Etzold, Christian Opitz

Nordeuropa nach dem Brexit-Votum

Die fünf nordischen Länder stellen ihre Beziehungen zur EU auf den Prüfstand

SWP-Aktuell 2016/A 57, August 2016, 4 Seiten
Tobias Etzold

Das Nein der Dänen zu mehr Europa

Das deutliche Nein der Dänen bei der Volksabstimmung am vergangenen Donnerstag ist eine Absage an eine engere europäische Zusammenarbeit, mit der Dänemark zurück in die Rolle des Sonderlings fällt, meint Tobias Etzold.

Kurz gesagt, Dezember 2015
Tobias Etzold, Janus Keck

Elections in Denmark: EU skepticism instead of gradual rapprochement

After its exceptionally good election results, The Danish People’s Party could draw Denmark further into the euro-skeptic camp, write Tobias Etzold and Janus Keck.

Point of View, Juli 2015
Tobias Etzold, Paweł Tokarski

New Centre-Right Government in Finland

Economic and European Challenges and Perspectives

SWP Comment 2015/C 35, Juni 2015, 4 Seiten
Tobias Etzold, Janus Keck

Wahlen in Dänemark: EU-Skepsis statt schrittweiser Annäherung

Nach dem historisch guten Abschneiden der EU-skeptischen Dänischen Volkspartei bei den Wahlen in Dänemark deutet alles darauf hin, dass sich das Land noch weiter von der Europäischen Union entfernen wird, meinen Tobias Etzold und Janus Keck.

Kurz gesagt, Juni 2015
Tobias Etzold, Paweł Tokarski

Neue Mitte-Rechts-Regierung in Finnland

Wirtschafts- und europapolitische Herausforderungen und Perspektiven

SWP-Aktuell 2015/A 57, Juni 2015, 4 Seiten
Tobias Etzold, Christian Opitz

Island: Ende der EU-Beitrittsverhandlungen könnte EU-Politik des Landes langfristig stärken

Nach der Veröffentlichung der Pläne zum Abbruch der EU-Beitrittsgespräche bläst der isländischen Regierung ein steifer Wind ins Gesicht. Für die Beziehungen zur EU könnte sich der Schritt auf lange Sicht aber sogar als Chance erweisen, meinen Tobias Etzold und Christian Opitz.

Kurz gesagt, März 2014
Tobias Etzold

Rechtspopulisten übernehmen Regierungsverantwortung in Norwegen

Die rechtspopulistische Fortschrittspartei wird nach den Parlamentswahlen in Norwegen wohl erstmalig Regierungsverantwortung übernehmen. Ob sie sich weiter mäßigt oder migrationsfeindliche Positionen salonfähig macht, bleibt abzuwarten, meint Tobias Etzold.

Kurz gesagt, September 2013
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 15.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »