Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 14.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »
Günther Maihold

Präsidentschaftswahl in Guatemala

Alejandro Giammattei wird neuer Präsident von Guatemala. Er gilt als ultrakonservativ und steht dem Militär nahe. Was heißt das für das Land?

Interview von Doris Hellpoldt, in: detektor.fm, 12.08.2019 (online)
Günther Maihold, Amelie Heindl

Kuba unter Miguel Díaz-Canel

Institutionelle Weichenstellungen unter der Aufsicht Raúl Castros

SWP-Aktuell 2018/A 60, November 2018, 4 Seiten
Günther Maihold

Nicaragua – das unruhige Reich der Ortegas

Bei Protesten in Nicaragua sind bereits mehr als 300 Menschen ums Leben gekommen, die Konfliktparteien stehen sich unversöhnlich gegenüber. Günther Maihold erläutert, wieso die Bevölkerung des »Systems Ortega« überdrüssig geworden ist.

Kurz gesagt, Juli 2018
Claudia Zilla

Amerika-Gipfel: Einstimmung auf Missstimmungen

Beim gesamtamerikanischen Gipfel in Lima dürfte die Krise in Venezuela, die sich zum regionalen Problem ausgeweitet hat, als inoffizielles Thema eine zentrale Rolle spielen. Mit Nicolás Maduro und Donald Trump werden jedoch zwei entscheidende Akteure fehlen, schreibt Claudia Zilla.

Kurz gesagt, April 2018
Evita Schmieg

»Kuba hält am Sozialismus fest«

Eine kürzlich erschienene SWP-Studie untersucht die »Aktualisierung« des kubanischen Wirtschaftsmodells. Die Autorin Evita Schmieg erklärt im Interview, welche Veränderungen Kuba anstrebt und wie die Politik der USA mit der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung Kubas zusammenhängt.

Kurz gesagt, Juni 2017
Evita Schmieg

Cuba “Updates” Its Economic Model

Perspectives for Cooperation with the European Union

SWP Research Paper 2017/RP 06, April 2017, 28 Seiten
Evita Schmieg

Kuba »aktualisiert« sein Wirtschaftsmodell

Perspektiven für die Zusammenarbeit mit der EU

SWP-Studie 2017/S 02, Februar 2017, 32 Seiten
Günther Maihold

Mexiko – Trumps erster außenpolitischer Schadensfall im Amt

Innerhalb nur einer Woche hat US-Präsident Donald Trump das bis dahin vertrauensvolle Verhältnis zu Mexiko stark beschädigt. Mit welchen Konsequenzen ist zu rechnen? Und wie kann Mexiko reagieren? Eine Analyse von Günther Maihold.

Kurz gesagt, Januar 2017
Susanne Gratius

Zehn Jahre »Raulismo« in Kuba

Verzögert die internationale Anerkennung den Reformprozess?

SWP-Aktuell 2015/A 91, November 2015, 7 Seiten
Claudia Zilla

Mexiko

in: Hanns Günther Hilpert, Stormy-Annika Mildner (Hg.)
Nationale Alleingänge oder internationale Kooperation?

Analyse und Vergleich der Rohstoffstrategien der G20-Staaten

Beiträge zu Sammelstudien 2013/S 01, Februar 2013, 228 Seiten, S. 121-127
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 14.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »