Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 50.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Heribert Dieter

Europäische Führungsmacht Deutschland – ein Luftschloss

Die Deutschen wollen nicht von sich aus die Hegemonialmacht Europas sein, doch wenn sie diese angeboten bekommen, sagen die Politiker auch nicht gern Nein. Dabei stösst Deutschland nicht nur wegen seiner Flüchtlingspolitik auf europäische Kritik. Bereits macht die bitter-ironische Wendung von «Germany first» die Runde.

in: Neue Zürcher Zeitung, 14.08.2018 (online)
Kai-Olaf Lang

Deutschland und Polen: Kooperation trotz Differenzen

Die Beziehungen zu Warschau sollten realpolitisch gedacht und verfolgt werden

SWP-Aktuell 2018/A 12, Februar 2018, 8 Seiten
Paweł Tokarski

Neuer Schwung für die Eurozone

Reformspielräume und Machtverteilung in der Währungsunion

SWP-Aktuell 2017/A 70, Oktober 2017, 8 Seiten
Wolf Kinzel

Deutsche Afrika-Initiativen bündeln

Die zahlreichen deutschen Initiativen für Afrika könnten besser regional wirken, wenn sie über die Regionalorganisation ECOWAS gebündelt würden. Dies hätte den zusätzlichen Nutzen, der Organisation den Rücken zu stärken, meint Wolf Kinzel.

Kurz gesagt, September 2017
Laura von Daniels

Handelspolitik: USA weiter auf Konfrontationskurs

Trotz der gemeinsamen Erklärung der G20-Länder »gegen Protektionismus« behält sich Washington einseitige »legitime Schutzmaßnahmen« in der Handelspolitik vor. Laura von Daniels über geeignete Reaktionen der Europäischen Union.

Kurz gesagt, Juli 2017
Raphael Bossong

Flüchtlingskrise: Die Nerven liegen blank

Die Zuspitzung der Flüchtlingskrise ist zu einer ernstzunehmenden Gefahr für das Schengener Abkommen geworden. Wenn sich die EU-Innenminister heute in Tallinn treffen, müssen sie darauf reagieren. Ein Appell von Raphael Bossong.

Kurz gesagt, Juli 2017
Oliver Geden, Lars Brozus

Beware the Rise of the Post-Factual Expert

Most researchers and experts strongly believe that myths, half-truths and lies are weaker than facts. It follows that populist parties and politicians peddling such fictions will ultimately disappoint their supporters. Oliver Geden and Lars Brozus beg to differ.

Point of View, Juni 2017
Ronja Kempin, Paweł Tokarski

Frankreich »in Bewegung«

Präsident Emmanuel Macron – Hoffnungsträger und schwieriger Partner für Deutschland

SWP-Aktuell 2017/A 34, Mai 2017, 4 Seiten
Susanne Dröge

International Climate Diplomacy after the Trump Election Victory

Germany and the EU Should Intensify Their Outreach to Climate Allies

SWP Comment 2016/C 50, November 2016, 4 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 50.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter