Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 42.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Nicolai von Ondarza

Brexit: Verhärtung der Fronten in Großbritannien

Nach dem angekündigten Rücktritt von Theresa May wird sich Großbritannien im Brexit-Prozess weiter mit sich selbst beschäftigen. Mays Nachfolger oder Nachfolgerin wird auf Konfrontation mit der EU gehen. Diese sollte sich davon nicht beirren lassen, meint Nicolai von Ondarza.

Kurz gesagt, Mai 2019

Die Europawahlen 2019

Das Themendossier zu den Europawahlen 2019 beschäftigt sich unter anderem mit den Auswirkungen des Wahlergebnisses auf die EU-Institutionen und der veränderten Rolle von EU-skeptischen Parteien im Parlament.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
Raphael Bossong

Asylpolitik: Schritte zur Deeskalation im Innern der EU

Der deutsche »Asylkompromiss« kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass es kein »abgestimmtes« europäisches Vorgehen gibt. Raphael Bossong nennt vier Handlungsfelder, in denen die EU auf dem Weg zu einer sachlichen Asylpolitik Fortschritte machen muss.

Kurz gesagt, Juli 2018
Günther Maihold

Kataloniens Krise erreicht Deutschland

Mit der Festnahme Puigdemonts wird Deutschland zum Akteur in der Katalonien-Krise. Das politische Berlin sollte nun parallel zum Auslieferungsverfahren auf eine Verhandlungslösung zwischen Barcelona und Madrid drängen, meint Günther Maihold.

Kurz gesagt, März 2018
Sabine Riedel

Föderalismus statt Separatismus!

in: 8. Berliner Dialog »Zurück in die Zukunft? Europa und die Kleinstaaterei«, Katalonien im Blickpunkt, Freie Universität Berlin, 06.02.2018 (online)
Sabine Riedel

Mays Verluste erzwingen weichen Brexit

Schottland, Wales und Nordirland verstärken ihren Einfluss auf die Europapolitik

SWP-Aktuell 2017/A 43, Juni 2017, 4 Seiten
Nicolai von Ondarza

Die Zementierung des harten Brexits

Die Neuwahlen in Großbritannien und das EU-Austrittsverfahren

SWP-Aktuell 2017/A 36, Mai 2017, 4 Seiten
Kai-Olaf Lang

Differenzieren und Kooperieren

Die Visegrád-Staaten bleiben für die deutsche Europapolitik trotz Differenzen relevant

SWP-Aktuell 2017/A 22, März 2017, 4 Seiten
Ronja Kempin

Der Front National

Erfolg und Perspektiven der »stärksten Partei Frankreichs«

SWP-Studie 2017/S 06, März 2017, 30 Seiten
Eckhard Lübkemeier, Nicolai von Ondarza

Im Schatten der Poly-Krise

Leitlinien für eine Erneuerung der EU nach dem Jubiläums-Gipfel in Rom

SWP-Aktuell 2017/A 15, März 2017, 8 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 42.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter