Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 34.
« Erste ‹ Vorherige 1234 Nächste › Letzte »
Guido Steinberg

Das Ende des IS?

Die Fragmentierung der jihadistischen Bewegung

SWP-Studie 2018/S 20, Oktober 2018, 37 Seiten
Günter Seufert

Wird das Präsidialsystem zum Stolperstein für Erdogan?

Erdogan und die AKP müssen bei den Wahlen in der Türkei am kommenden Sonntag um ihren Sieg bangen. Zu groß ist die Unzufriedenheit mit der neuen Machtkonzentration in der Hand des Präsidenten. Günter Seufert über die Hintergründe.

Kurz gesagt, Juni 2018
Rayk Hähnlein, Günter Seufert

Der Einmarsch der Türkei in Afrin

Grenzüberschreitender »Kampf gegen die PKK« zur militärischen Lösung der eigenen Kurdenfrage

SWP-Aktuell 2018/A 21, März 2018, 8 Seiten
Ioannis N. Grigoriadis

Cyprus After Elections

Recapturing the Crans Montana Momentum for Peace Negotiations

SWP Comment 2018/C 11, Februar 2018, 4 Seiten
Sabine Riedel

Pluralismus im Islam – ein Schlüssel zum Frieden

Erfahrungen aus dem Irak, Syrien, Türkei, Ägypten und Tunesien im Vergleich

SWP-Studie 2017/S 14, Juli 2017, 36 Seiten
Ioannis N. Grigoriadis

Faraway, So Close: Approaching the Endgame in the Cyprus Negotiations

SWP Comment 2017/C 03, Februar 2017, 4 Seiten
Günter Seufert

Noch mehr Distanz zum Westen

Warum sich Ankara nach Moskau orientiert

SWP-Aktuell 2017/A 06, Januar 2017, 8 Seiten
Rayk Hähnlein

Kurden: Terrorakte der »Freiheitsfalken« schaden der PKK

Mit den Terroranschlägen in Istanbul und Ankara schaden die »Freiheitsfalken« (TAK) der PKK in ihrer Rolle als Maklerin für den Frieden, meint Rayk Hähnlein. Es ist daher an der Zeit, dass die PKK sich deutlich von ihrem Ableger distanziert.

Kurz gesagt, Dezember 2016
Rayk Hähnlein

Die deutsche Militärbeteiligung am Kampf gegen den »Islamischen Staat« (IS)

Warum die deutschen Mandate den künftigen Erfordernissen nur bedingt genügen

SWP-Aktuell 2016/A 72, November 2016, 8 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 34.
« Erste ‹ Vorherige 1234 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter