Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 11.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »
Stephan Roll

“Flash-in-the-Pan” Development in Egypt?

IMF-backed Economic Recovery Stymied by Absence of Structural Reforms and Massive Human Rights Violations

SWP Comment 2018/C 31, Juli 2018, 4 Seiten
Sabine Fischer

Russisch-amerikanischer Gipfel: Geringe Erwartungen in Moskau

Das bevorstehende Treffen Putins und Trumps wird in Russland als Schritt aus der Isolation vom Westen gesehen. Dass dort nennenswerte Erfolge bei Sachthemen erzielt werden, gilt hingegen als unwahrscheinlich. Sabine Fischer über russische Bewertungen des anstehenden Gipfels.

Kurz gesagt, Juli 2018
Stephan Roll

Strohfeuer am Nil?

Das Ausbleiben von Strukturreformen und massive Menschenrechtsverletzungen konterkarieren den IWF-gestützten Wirtschaftsaufschwung in Ägypten

SWP-Aktuell 2018/A 34, Juli 2018, 4 Seiten
Evita Schmieg

Los estándares laborales en los acuerdos comerciales: ¿un camino hacia una mayor sostenibilidad?

El caso de Colombia muestra el potencial y los límites de las cláusulas contractuales bilaterales

SWP Comment 2018/C 15 ES, Mai 2018, 8 Seiten
Evita Schmieg

Labour Clauses for Sustainability?

Colombian Trade Agreements Exemplify Potential and Limits

SWP Comment 2018/C 15, April 2018, 8 Seiten
Evita Schmieg

Arbeitsstandards in Handelsabkommen – ein Weg zu mehr Nachhaltigkeit?

Der Fall Kolumbien zeigt Potential und Grenzen bilateraler Vertragsklauseln

SWP-Aktuell 2018/A 19, März 2018, 8 Seiten
Volker Stanzel

Staatsbesuch in China: Kritik in der Abseitsfalle

Der Staatsbesuch des Bundespräsidenten in China hat gezeigt, dass Kritik an der Menschenrechtssituation zwar möglich ist, aber kaum Spuren hinterlässt. Um den Werten der Aufklärung gegenüber China mehr Ausdruck zu verleihen, sollte Europa stärker an einem Strang ziehen, meint Volker Stanzel.

Kurz gesagt, März 2016
Annegret Bendiek, Christoph Berlich, Tobias Metzger

Three Priorities for Cyber Diplomacy under the German OSCE Chairmanship 2016

Its OSCE Chairmanship 2016 is a chance for Germany to extend cyber diplomacy beyond its politico-military dimension, argue Annegret Bendiek, Christoph Berlich and Tobias Metzger.

Point of View, November 2015
Annegret Bendiek, Christoph Berlich, Tobias Metzger

Drei Prioritäten für die Cyberdiplomatie unter dem deutschen OSZE-Vorsitz 2016

Wenn Deutschland 2016 den Vorsitz der OSZE übernimmt, bietet sich die Chance, die Cyberdiplomatie über die politisch-militärische Dimension hinaus weiterzuentwickeln, meinen Annegret Bendiek, Christoph Berlich und Tobias Metzger.

Kurz gesagt, November 2015
Günther Maihold

Die Zukunft der OAS

Wege aus der Krise der Regionalorganisation Amerikanischer Staaten

SWP-Aktuell 2015/A 22, März 2015, 4 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 11.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter