Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 17.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »
Heribert Dieter

Europäische Führungsmacht Deutschland – ein Luftschloss

Die Deutschen wollen nicht von sich aus die Hegemonialmacht Europas sein, doch wenn sie diese angeboten bekommen, sagen die Politiker auch nicht gern Nein. Dabei stösst Deutschland nicht nur wegen seiner Flüchtlingspolitik auf europäische Kritik. Bereits macht die bitter-ironische Wendung von «Germany first» die Runde.

in: Neue Zürcher Zeitung, 14.08.2018 (online)
Sabine Riedel

Flucht und Religion

Aktuelle Herausforderungen an europäische Standards des Menschenrechtsschutzes

in: Judith Könemann/Marie-Theres Wacker (Hg.), Flucht und Religion. Hintergründe, Analysen, Perspektiven, Münster, 2018, S. 67-96.
Sabine Riedel

Föderalismus statt Separatismus!

in: 8. Berliner Dialog »Zurück in die Zukunft? Europa und die Kleinstaaterei«, Katalonien im Blickpunkt, Freie Universität Berlin, 06.02.2018 (online)
Barbara Lippert, Nicolai von Ondarza

Eine europäische »Special Relationship«

Leitlinien, Interessen und Spielräume der EU-27 in den Brexit-Verhandlungen

SWP-Aktuell 2016/A 74, November 2016, 8 Seiten
Ognian Hishow

Eine Bankenunion für die Europäische Währungsunion

Ein Beitrag zur Finanzstabilität oder ein Schritt zur Transferunion?

SWP-Studie 2016/S 10, Mai 2016, 29 Seiten
Nicolai von Ondarza

Zwischen den Welten

Großbritannien als Partner für Deutschland in Europa nach dem EU-Referendum

SWP-Aktuell 2016/A 35, Mai 2016, 8 Seiten
Bettina Rudloff, Evita Schmieg

Zerfall der Europäischen Union

Handels- und wirtschaftspolitisch steht viel auf dem Spiel

SWP-Aktuell 2016/A 24, April 2016, 4 Seiten
Nicolai von Ondarza

Core Europe and the United Kingdom

Risks, Opportunities and Side-effects of the British Reform Proposals

SWP Comment 2016/C 06, Januar 2016, 8 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 17.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter