Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 214.
Annegret Bendiek

Due Diligence in Cyberspace

Guidelines for International and European Cyber Policy and Cybersecurity Policy

SWP Research Paper 2016/RP 07, Mai 2016, 33 Seiten
Ronja Kempin, Ronja Scheler

Vom »umfassenden« zum »integrierten Ansatz«

Notwendige Schritte zur Weiterentwicklung der EU-Außenbeziehungen am Beispiel der Sahelzone und des Horns von Afrika

SWP-Studie 2016/S 08, April 2016, 29 Seiten
Marcel Dickow, Katarzyna Kubiak, Oliver Meier, Michael Paul

Germany and NATO Missile Defence

Between Adaptation and Persistence

SWP Comment 2016/C 22, April 2016, 7 Seiten
Daniela Kietz, Nicolai von Ondarza

Sicherheit delegieren

EU-Agenturen in der inneren und äußeren Sicherheit

SWP-Studie 2016/S 06, April 2016, 52 Seiten
Claudia Major, Alicia von Voß

Nordic-Baltic Security, Germany and NATO

The Baltic Sea Region Is a Test Case for European Security

SWP Comment 2016/C 13, März 2016, 8 Seiten
Rainer Glatz, Martin Zapfe

NATO Defence Planning between Wales and Warsaw

Politico-military Challenges of a Credible Assurance against Russia

SWP Comment 2016/C 05, Januar 2016, 8 Seiten
Rainer Glatz, Martin Zapfe

Nato-Verteidigungsplanung zwischen Wales und Warschau

Verteidigungspolitische Herausforderungen der Rückversicherung gegen Russland

SWP-Aktuell 2015/A 95, Dezember 2015, 8 Seiten
Lars Brozus

SWP-Foresight: »Von welcher Krise werden wir als Nächstes überrascht?«

Der Herausgeber der SWP-Foresight-Studie »Unerwartet, überraschend, ungeplant«, Lars Brozus, spricht im Interview über die Methode der wissenschaftlich angeleiteten Vorausschau und die Fähigkeit der Politik, vorausschauend zu handeln.

Kurz gesagt, November 2015
Annegret Bendiek, Christoph Berlich, Tobias Metzger

Three Priorities for Cyber Diplomacy under the German OSCE Chairmanship 2016

Its OSCE Chairmanship 2016 is a chance for Germany to extend cyber diplomacy beyond its politico-military dimension, argue Annegret Bendiek, Christoph Berlich and Tobias Metzger.

Point of View, November 2015
Annegret Bendiek, Christoph Berlich, Tobias Metzger

Drei Prioritäten für die Cyberdiplomatie unter dem deutschen OSZE-Vorsitz 2016

Wenn Deutschland 2016 den Vorsitz der OSZE übernimmt, bietet sich die Chance, die Cyberdiplomatie über die politisch-militärische Dimension hinaus weiterzuentwickeln, meinen Annegret Bendiek, Christoph Berlich und Tobias Metzger.

Kurz gesagt, November 2015
Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 214.

Sortieren nach

Suchfilter