Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.
Sabine Fischer, Margarete Klein

Einleitung: Denkbare Überraschungen in der russischen Außenpolitik

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

Beiträge zu Sammelstudien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 5-11
Nadine Godehardt, Alexandra Sakaki, Christian Wagner

Krise in der Ukraine – kaum Reaktionen in Asien

Nationale Interessen gegenüber Russland haben Vorrang für China, Indien und Japan

SWP-Aktuell 2014/A 33, Mai 2014, 4 Seiten
Kai-Olaf Lang, Gudrun Wacker (Hg.)

Die EU im Beziehungsgefüge großer Staaten

Komplex – kooperativ – krisenhaft

SWP-Studie 2013/S 25, Dezember 2013, 133 Seiten
Kai-Olaf Lang, Gudrun Wacker

Die Anderen und die EU: Vermessung einer Beziehungswelt

in: Kai-Olaf Lang, Gudrun Wacker (Hg.)
Die EU im Beziehungsgefüge großer Staaten

Komplex – kooperativ – krisenhaft

Beiträge zu Sammelstudien 2013/S 25, Dezember 2013, 133 Seiten, S. 9-16
Barbara Lippert, Volker Perthes (Hg.)

Ungeplant bleibt der Normalfall

Acht Situationen, die politische Aufmerksamkeit verdienen

SWP-Studie 2013/S 16, September 2013, 43 Seiten
Alexandra Sakaki

Tauziehen um Japans Atomenergiepolitik

Eine starke Atomenergielobby stemmt sich auch ein Jahr nach Fukushima noch gegen die Abkehr von der Kernenergie. Der Gegenwind einer kritischen Öffentlichkeit jedoch wird stärker, sagt Alexandra Sakaki.

Kurz gesagt, März 2012
Hanns Günther Hilpert

Dreifachkatastrophe in Japan: Chance auf eine Zäsur

Das Unglück trifft ein bereits angeschlagenes Land, sagt Hanns Günther Hilpert. Es besteht aber die Möglichkeit, dass Japan gestärkt daraus hervorgehen wird.

Kurz gesagt, März 2011
Hannes Adomeit, Roland Götz, Heinz Timmermann (Hg.)

Ein Jahr Präsidentschaft Putin

SWP-Studie 2001/S 05, März 2001, 87 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.

Sortieren nach

Suchfilter