Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.
Paweł Tokarski

EZB: Ein Mehr an Transparenz ersetzt demokratische Kontrolle nicht

Innerhalb nur einer Woche hat die Europäische Zentralbank zwei wichtige Schritte unternommen, um ihre Geldpolitik transparenter zu machen. Damit löst sie jedoch das Problem ihrer mangelnden demokratischen Legitimation nicht, meint Paweł Tokarski.

Kurz gesagt, Juni 2017
Ognian Hishow

Eine Bankenunion für die Europäische Währungsunion

Ein Beitrag zur Finanzstabilität oder ein Schritt zur Transferunion?

SWP-Studie 2016/S 10, Mai 2016, 29 Seiten
Peter Becker

Die Europäisierung der Wirtschaftspolitik

Eine neue EU-Politik im Werden

SWP-Aktuell 2015/A 44, April 2015, 4 Seiten
Heribert Dieter

Collateral Damage from ECB Strategy

Ultra-loose Monetary Policy Has Little Benefit – and Harms Many

SWP Comment 2015/C 03, Februar 2015, 8 Seiten
Daniela Kietz, Nicolai von Ondarza (Hg.)

Strengthened, sidelined, and caught in compromise

The 7th European Parliament from a German perspective

Working Paper FG 1, 2014/ 01, Mai 2014, 61 Seiten
Peter Becker

Lissabon in Berlin und Brüssel

Die Lissabon-Strategie unter deutschem Vorsitz

in: Daniela Kietz, Volker Perthes (Hg.)
Handlungsspielräume einer EU-Ratspräsidentschaft

Eine Funktionsanalyse des deutschen Vorsitzes im ersten Halbjahr 2007

Beiträge zu Sammelstudien 2007/S 24, September 2007, 119 Seiten, S. 34-40
Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.