Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 168.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Susan Stewart

Der Europarat und Russland

Glaubwürdigkeit verlangt konsequente Entscheidungen

SWP-Aktuell 2019/A 29, Mai 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A29

Susan Stewart

Neuer Präsident der Ukraine: Risiko und Hoffnung zugleich

Niemand weiß, welche Prioritäten der neugewählte Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenskij, im Einzelnen setzen wird, vermutlich nicht mal er selbst. Die EU und Deutschland sollten sich daher Zeit für eine intensive Phase des Kennenlernens nehmen, meint Susan Stewart.

Kurz gesagt, April 2019
Sabine Fischer

Der Donbas-Konflikt

Widerstreitende Narrative und Interessen, schwieriger Friedensprozess

SWP-Studie 2019/S 03, Februar 2019, 39 Seiten

doi:10.18449/2019S03

Steffen Halling

Das ukrainische »Superwahljahr«

Der Schlüssel für innerstaatliche Reformen liegt in der Parlamentswahl

SWP-Aktuell 2019/A 02, Januar 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A02

Susan Stewart

Autonomie der Orthodoxen Kirche der Ukraine als Politikum

Die Verleihung der Unabhängigkeit an die Orthodoxe Kirche der Ukraine ist nicht nur ein kirchlicher, sondern ein zutiefst politischer Akt, der weitreichende Folgen für die Ukraine, Russland und deren Verhältnis zueinander haben wird. Eine Analyse von Susan Stewart.

Kurz gesagt, Januar 2019

Krise um die Ukraine

Innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Ukraine und Russland; Auswirkungen der Krise auf die Region und die europäische und internationale Sicherheit.

Themendossier, letzte Aktualisierung: Juli 2019
Hubertus Bardt, Thilo Schaefer, André Wolf, Georg Zachmann, Kirsten Westphal

Verwerfungen auf dem Energiemarkt – USA gegen Nord Stream 2: Weg zur amerikanischen Energiedominanz?

in: ifo Schnelldienst, 17/2018, 71. Jahrgang, ifo Institut, 13. September 2018, S. 11-14 (online)
Susan Stewart

Asowsches Meer: Neues Eskalationspotenzial zwischen Russland und der Ukraine

Mit Russlands Aktivitäten im Asowschen Meer könnte zu den bestehenden russisch-ukrainischen Konfliktherden Krim und Donbas ein weiterer hinzukommen. Susan Stewart hält eine gesteigerte internationale Aufmerksamkeit für wichtig, um eine Eskalation zu verhindern.

Kurz gesagt, August 2018
Steffen Halling

Die Wahlrechtsreform in der Ukraine – quo vadis?

in: Ukraine-Analysen, Nr. 204, 06.07.2018, S. 2-6.
Christian Schaller

Völkerrechtliche Argumentationslinien in der russischen Außen- und Sicherheitspolitik

Russland, der Westen und das »Nahe Ausland«

SWP-Studie 2018/S 10, Juni 2018, 36 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 168.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter