Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.
Lars Brozus (Hg.)

Unexpected, Unforeseen, Unplanned

Scenarios of International Foreign and Security Policy. Foresight Contributions 2015

SWP Research Paper 2016/RP 01, Januar 2016, 56 Seiten
Dušan Reljić, Alida Vračić

Bosnien und Herzegowina sollte jetzt Beitrittskandidat der EU werden

Zwanzig Jahre nach dem Friedensschluss tritt Bosnien und Herzegowina noch immer auf der Stelle. Um den angekündigten Reformen Fahrt zu verleihen, sollte die EU dem Land jetzt den Status eines Beitrittskandidaten gewähren, meinen Dušan Reljić und Alida Vračić.

Kurz gesagt, November 2015
Lars Brozus (Hg.)

Unerwartet, überraschend, ungeplant

Zugespitzte Situationen in der internationalen Politik – Foresight-Beiträge 2015

SWP-Studie 2015/S 20, November 2015, 60 Seiten
Dušan Reljić

Foresight-Rückschau: »Ein Land – ein Volk – ein Traum«. Die Albaner schaffen die Grenzen zwischen ihren Territorien ab

in: Lars Brozus (Hg.)
Unerwartet, überraschend, ungeplant

Zugespitzte Situationen in der internationalen Politik – Foresight-Beiträge 2015

Beiträge zu Sammelstudien 2015/S 20, November 2015, 60 Seiten, S. 53-57
Dušan Reljić

The "Albanian Question" after the Turn in Tirana

Pan-Albanian movements will remain an important political factor in Southeast Europe, says Dušan Reljić. Now the EU should initiate accession negotiations with all countries in the region willing to join the union.

Point of View, Juli 2013
Dušan Reljić

Die »albanische Frage« nach der Wende in Tirana

Auch nach dem Regierungswechsel in Tirana werden die pan-albanischen Vereinigungsbestrebungen ein wesentlicher politischer Faktor in Südosteuropa bleiben, meint Dušan Reljić. Nun ist es wichtig, dass die EU den beitrittswilligen Ländern der Region Aufnahmegespräche anbietet.

Kurz gesagt, Juli 2013
Kai-Olaf Lang

Supermehrheit für Ponta

Nach den Parlamentswahlen: Rumäniens innenpolitische Entwicklung bleibt ungewiss

SWP-Aktuell 2013/A 05, Januar 2013, 9 Seiten
Marie-Janine Calic

Makedoniens letzte Chance

Auch nach dem Regierungswechsel bleibt eine internationale Sicherheitspräsenz notwendig

SWP-Aktuell 2002/A 42, Oktober 2002, 4 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.