Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 44.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Wolfgang Richter

Die OSZE zwischen Konfrontation und »Strukturiertem Dialog«

Unter Österreichs Vorsitz bekennt sich die Organisation zu ihrer friedensstiftenden Rolle

SWP-Aktuell 2018/A 05, Januar 2018, 4 Seiten
Kai-Olaf Lang

Misstrauen und Zusammenarbeit

Warschaus Blick auf Deutschland und Folgen für die deutsch-polnischen Beziehungen

SWP-Aktuell 2016/A 13, März 2016, 4 Seiten
Susan Stewart

Die Zukunft der Minsker Vereinbarungen

Umsetzung vorantreiben und Sanktionen gegen Russland stützen

SWP-Aktuell 2016/A 12, Februar 2016, 4 Seiten
Rainer Glatz, Martin Zapfe

NATO Defence Planning between Wales and Warsaw

Politico-military Challenges of a Credible Assurance against Russia

SWP Comment 2016/C 05, Januar 2016, 8 Seiten
Rainer Glatz, Martin Zapfe

Nato-Verteidigungsplanung zwischen Wales und Warschau

Verteidigungspolitische Herausforderungen der Rückversicherung gegen Russland

SWP-Aktuell 2015/A 95, Dezember 2015, 8 Seiten
Annegret Bendiek, Christoph Berlich, Tobias Metzger

Drei Prioritäten für die Cyberdiplomatie unter dem deutschen OSZE-Vorsitz 2016

Wenn Deutschland 2016 den Vorsitz der OSZE übernimmt, bietet sich die Chance, die Cyberdiplomatie über die politisch-militärische Dimension hinaus weiterzuentwickeln, meinen Annegret Bendiek, Christoph Berlich und Tobias Metzger.

Kurz gesagt, November 2015
Kai-Olaf Lang

Rückzug aus der Solidarität?

Die Visegrád-Länder und ihre Reserviertheit in der Flüchtlingspolitik

SWP-Aktuell 2015/A 84, Oktober 2015, 4 Seiten
Hanns Maull

Über kluge Machtpolitik

Kluger Machtpolitik geht es nicht nur um den richtigen Mix harter und weicher Mittel. Vielmehr antizipiert sie ihre Wirkung auf Beziehungsgeflechte und die außenpolitische Identität der handelnden Staaten selbst, meint Hanns W. Maull. Dies gilt auch für die Gestaltung der Beziehungen des Westens zu Russland.

Kurz gesagt, November 2014
Claudia Major

NATO-Gipfel: Der notwendige Spagat zwischen Bündnisverteidigung und Krisenmanagement

In Reaktion auf die russische Aggression in der Ukraine besinnt sich die NATO wieder auf die Bündnisverteidigung. Darüber darf das Krisenmanagement nicht aus dem Blick geraten. Claudia Major über neue Herausforderungen und die Reformen, derer es bedarf, um sie zu meistern.

Kurz gesagt, September 2014
Marco Overhaus

US-Verteidigungspolitik: Trotz Obamas Ankündigung in Polen kein grundlegender Kurswechsel in Europa

Mit der Ankündigung, eine Milliarde US-Dollar in die Sicherheit Europas zu investieren, will Obama vor allem die Osteuropäer beruhigen. Eine Veränderung der verteidigungspolitischen Prioritäten der USA ist nicht zu erwarten.

Kurz gesagt, Juni 2014
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 44.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter