Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 17.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »
Günter Seufert (Hg.)

Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorialherrschaft des »Islamischen Staates«

Die Grenzen kurdischer Politik

SWP-Studie 2018/S 11, Juli 2018, 88 Seiten
Günter Seufert

Noch mehr Distanz zum Westen

Warum sich Ankara nach Moskau orientiert

SWP-Aktuell 2017/A 06, Januar 2017, 8 Seiten
Rayk Hähnlein

Die deutsche Militärbeteiligung am Kampf gegen den »Islamischen Staat« (IS)

Warum die deutschen Mandate den künftigen Erfordernissen nur bedingt genügen

SWP-Aktuell 2016/A 72, November 2016, 8 Seiten
Azadeh Zamirirad

Russland löst die USA als Sicherheitspartner des Irak ab

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

Beiträge zu Sammelstudien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 39-43
Tobias von Lossow

Water as Weapon: IS on the Euphrates and Tigris

The Systematic Instrumentalisation of Water Entails Conflicting IS Objectives

SWP Comment 2016/C 03, Januar 2016, 8 Seiten
Tobias von Lossow

Wasser als Waffe: Der IS an Euphrat und Tigris

Die systematische Instrumentalisierung von Wasser birgt Zielkonflikte für den IS

SWP-Aktuell 2015/A 94, November 2015, 8 Seiten
Guido Steinberg

»Vorgehen gegen PKK schwächt Kampf gegen IS enorm«

Die Türkei schwäche den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat mit ihrem Vorgehen gegen die PKK enorm, sagte Guido Steinberg von der Stiftung Wissenschaft und Politik im Deutschlandfunk. Ankara bekämpfe die PKK vor allem, weil der syrische Ableger der Gruppe in dem Nachbarland so große Geländegewinne erzielt habe.

Interview von Christiane Kaess in: Deutschlandfunk, 09.09.2015, (online)
Gülistan Gürbey

Von der Konfrontation zur Kooperation: Die Annäherung zwischen Kurdistan-Irak und der Türkei

in: Günter Seufert (Hg.)
Der Aufschwung kurdischer Politik

Zur Lage der Kurden in Irak, Syrien und der Türkei

Beiträge zu Sammelstudien 2015/S 10, Mai 2015, 87 Seiten, S. 25-35
Martin Weiss

Kurdistan-Irak: Regionalpolitischer Bedeutungszuwachs durch den Kampf gegen den »Islamischen Staat«

in: Günter Seufert (Hg.)
Der Aufschwung kurdischer Politik

Zur Lage der Kurden in Irak, Syrien und der Türkei

Beiträge zu Sammelstudien 2015/S 10, Mai 2015, 87 Seiten, S. 7-23
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 17.
« Erste ‹ Vorherige 12 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter