Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 67.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Christian Wagner

Indisch-pakistanische Beziehungen im Schatten der Seidenstraßeninitiative

Die Entkoppelung beider Staaten schreitet voran

SWP-Aktuell 2019/A 40, Juli 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A40

Christian Wagner, Siddharth Tripathi

Neue Konnektivität im Golf von Bengalen

Chancen und Perspektiven der »Bay of Bengal Initiative for Multi-Sectoral Technical and Economic Cooperation« (BIMSTEC)

SWP-Aktuell 2018/A 64, November 2018, 4 Seiten
Wolfgang Richter

Die OSZE zwischen Konfrontation und »Strukturiertem Dialog«

Unter Österreichs Vorsitz bekennt sich die Organisation zu ihrer friedensstiftenden Rolle

SWP-Aktuell 2018/A 05, Januar 2018, 4 Seiten
Wolf Kinzel

Deutsche Afrika-Initiativen bündeln

Die zahlreichen deutschen Initiativen für Afrika könnten besser regional wirken, wenn sie über die Regionalorganisation ECOWAS gebündelt würden. Dies hätte den zusätzlichen Nutzen, der Organisation den Rücken zu stärken, meint Wolf Kinzel.

Kurz gesagt, September 2017
Sabine Riedel

Pluralismus im Islam – ein Schlüssel zum Frieden

Erfahrungen aus dem Irak, Syrien, Türkei, Ägypten und Tunesien im Vergleich

SWP-Studie 2017/S 14, Juli 2017, 36 Seiten
Christian Wagner

Südasien neu denken

Szenarien einer veränderten politischen Geographie

SWP-Aktuell 2017/A 45, Juni 2017, 4 Seiten
Steffen Angenendt, Anne Koch

Mehr migrationspolitische Zusammenarbeit wagen!

Das Global Forum on Migration and Development in Berlin bietet große Chancen

SWP-Aktuell 2017/A 41, Juni 2017, 4 Seiten
Nadine Godehardt, Paul Joscha Kohlenberg

Die Neue Seidenstraße: Wie China internationale Diskursmacht erlangt

Angesichts fehlender westlicher Visionen für die Zukunft der Globalisierung könnte es China schneller als erwartet gelingen, internationale Diskurse zu bestimmen. Nadine Godehardt und Paul J. Kohlenberg über ihre Beobachtungen beim Seidenstraßen-Forum in Peking.

Kurz gesagt, Mai 2017
Rayk Hähnlein

Incirlik: Die politische Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel

Sollte die Türkei deutschen Parlamentariern den Besuch der Luftwaffenbasis Incirlik weiterhin verwehren, muss Deutschland seine Kräfte abziehen. Die politische Glaubwürdigkeit, die es zu verteidigen gilt, überwiegt die operativen Nachteile einer Verlegung, meint Rayk Hähnlein.

Kurz gesagt, Mai 2017
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 67.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter