Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 26.
« Erste ‹ Vorherige 123 Nächste › Letzte »
Stephan Roll

Ein Staatsfonds für den Prinzen

Wirtschaftsreformen und Herrschaftssicherung in Saudi-Arabien

SWP-Studie 2019/S 13, Juni 2019, 34 Seiten

doi:10.18449/2019S13

Muriel Asseburg

Perspektiven für Flüchtlinge statt Anreize zur Rückkehr nach Syrien

Eine sichere, würdevolle und permanente Rückkehr Geflüchteter nach Syrien ist heute und auf absehbare Zeit nicht möglich. Muriel Asseburg über die Situation vor Ort und Wege, die Perspektiven für Flüchtlinge zu verbessern.

Kurz gesagt, April 2019
Max Gallien

Keine Stabilität in Nordafrika ohne Opposition

Im Sinne der Stabilität in Nordafrika sollte die internationale Gemeinschaft weniger auf starke Staaten als auf starke Oppositionen setzen, meint Max Gallien.

Kurz gesagt, Februar 2019
Max Gallien, Isabelle Werenfels

Tunesiens Demokratisierung: Erhebliche Gegenbewegungen

Große Fortschritte, alte Seilschaften, unklare Perspektiven

SWP-Aktuell 2019/A 07, Februar 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A07

Lidia Averbukh, Margarete Klein

Russlands Annäherung an Israel im Zeichen des Syrien-Konflikts

Gesellschaftliche und ökonomische Verbindungen treten hinter politische Interessen zurück

SWP-Aktuell 2018/A 45, August 2018, 8 Seiten
Arzu Yilmaz

Gegeneinander, miteinander: Die KDP und die PKK in Sindschar

in: Günter Seufert (Hg.)
Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorialherrschaft des »Islamischen Staates«

Die Grenzen kurdischer Politik

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 11, Juli 2018, 88 Seiten, S. 46-57
Caner Yildirim, Gülistan Gürbey

Das energiepolitische Potential Irakisch-Kurdistans

in: Günter Seufert (Hg.)
Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorialherrschaft des »Islamischen Staates«

Die Grenzen kurdischer Politik

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 11, Juli 2018, 88 Seiten, S. 28-45
Martin Weiss

Rückschlag auf dem Weg zur Selbständigkeit – Kurdistan-Irak vor und nach dem Unabhängigkeitsreferendum

in: Günter Seufert (Hg.)
Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorialherrschaft des »Islamischen Staates«

Die Grenzen kurdischer Politik

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 11, Juli 2018, 88 Seiten, S. 9-27
Katharina Lack

Die Lage in den kurdischen Gebieten Syriens: Politische Akteure und ihre Entwicklung seit 2011

in: Günter Seufert (Hg.)
Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorialherrschaft des »Islamischen Staates«

Die Grenzen kurdischer Politik

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 11, Juli 2018, 88 Seiten, S. 58-78
Günter Seufert

Resümee: Eine insgesamt ernüchternde Bilanz kurdischer Politik und westlichen Engagements im Nahen Osten

in: Günter Seufert (Hg.)
Die Kurden im Irak und in Syrien nach dem Ende der Territorialherrschaft des »Islamischen Staates«

Die Grenzen kurdischer Politik

Beiträge zu Sammelstudien 2018/S 11, Juli 2018, 88 Seiten, S. 79-86
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 26.
« Erste ‹ Vorherige 123 Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter