Gesucht nach "".
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 1336.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »
Günther Maihold

Präsidentschaftswahl in Guatemala

Alejandro Giammattei wird neuer Präsident von Guatemala. Er gilt als ultrakonservativ und steht dem Militär nahe. Was heißt das für das Land?

Interview von Doris Hellpoldt, in: detektor.fm, 12.08.2019 (online)
Marco Overhaus

Die Gefahr der unkontrollierten Eskalation in der „nach-INF-Welt“

Mit dem Ende des INF-Vertrags am 2. August fällt ein Grundpfeiler der Rüstungskontrolle weg. Die USA verfolgen nun auch eigene Ziele, die in der Nato nicht konsensfähig sind. Dem Bündnis droht ein Stresstest – und die Kriegsgefahr steigt.

in: Welt Online, 31.07.2019
Sabine Riedel

Die Tories haben gewählt - Welchen Brexit will Boris Johnson?

in: SWR2 Forum, Diskussion mit Vendeline von Bredow, Jörg Schindler, Sabine Riedel und Thomas Ihm, 23.7.2019 (online)
Sascha Lohmann

Donald Trumps rassistische Ausfälle: »Es steht ein schmutziger Wahlkampf bevor«

US-Präsident Donald Trump hat den Wahlkampf um die Präsidentschaft eröffnet. Für seine rassistischen Attacken auf demokratische Abgeordnete wird er von Politikern, Wirtschaftslenkern und der deutschen Kanzlerin kritisiert. Der Politikwissenschaftler Sascha Lohmann erklärt die Motivation dahinter und schätzt, dass Trump mit seiner Strategie erfolgreich sein könnte.

Interview von Adrian Arab, in: web.de, 23.07.2019 (online)
Günter Seufert

»Für Ankara ist Zypern primär eine Sicherheitsfrage«

Im Streit um türkische Gasbohrungen vor der Küste Zyperns hat die EU Sanktionen gegen Ankara verhängt. SWP-Experte Günter Seufert erklärt im DW-Interview, wieso diese keine große Rolle für die Türkei spielen.

Interview von Panagiotis Kouparanis, in: dw.com, 22.07.2019
Nicolai von Ondarza

EU-Postenvergabe: »Gewinner ist Macron«

»Er hat sich weitgehend durchgesetzt«, sagt Politikwissenschaftler Nicolai von Ondarza. Auch Merkel habe sich letztlich seinem Vorschlag angeschlossen.

Interview von Jochen Breyer, in: ZDF Morgenmagazin, 04.07.2019 (Video)
Nicolai von Ondarza

Nach Nominierung als EU-Kommissionspräsidentin: Von der Leyen wirbt um Zustimmung

Interview von Michail Paweletz, in: Tagesschau24, 04.07.2019 (Video)
Nicolai von Ondarza

»Der größte Feind von Johnson ist er selbst«

Bis Ende Juli können die Mitglieder der Konservativen Partei abstimmen, wer ihr neuer Vorsitzender und damit auch britischer Premierminister wird: Ex-Außenminister Boris Johnson oder der heutige Außenminister Jeremy Hunt. Johnson ist der Liebling der Basis und großer Favorit. Setzt er sich durch, droht im britischen Unterhaus aber womöglich direkt ein Misstrauensvotum, sagt EU- und Großbritannien-Experte Nicolai von Ondarza von der Stiftung Wissenschaft und Politik im Interview mit n-tv.de.

Interview mit Christian Herrmann, in: n-tv.de, 25.06.2019
Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 1336.
« Erste ‹ Vorherige 1234 ... Nächste › Letzte »

Sortieren nach

Suchfilter