Gesucht nach "frankreich".
Zeige Ergebnisse 61 bis 70 von 1338.
Daniela Schwarzer

Deutschland und Frankreich - Duo ohne Führungswillen

Das bilaterale Verhältnis in der erweiterten Europäischen Union

SWP-Studie 2006/S 15, Juli 2006, 34 Seiten
Daniela Schwarzer

Rezension: Frankreichs Republik: Unter Druck, aber anpassungsfähig

in: Dokumente, Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog, 3/2006, S. 92-94
Patricia Becker, Ronja Kempin

Frankreichs Haltung zur 'Revolution in Military Affairs'

Arbeitspapier 2005/Nr. 04, September 2005, 17 Seiten
Peter Becker

Die gescheiterten Referenden in Frankreich und den Niederlanden

Folgen für die EU

Interview in: SWR Inforadio, 06.06.2005
Daniela Schwarzer

Frankreich und der Stabilitäts- und Wachstumspakt

Paris und Berlin sägen an den Budgetregeln der Währungsunion

in: Dokumente, 60 (Oktober 2004) 5, S. 28-34
Ronja Kempin

Frankreichs Nukleardoktrin

Budgetkürzung oder Modernisierung?

in: Dokumente. Zeitschrift für den deutsch-französischen Dialog Heft 4/2004, 60. Jahrgang S. 33-38
Michael Meimeth

Frankreichs Entspannungspolitik der 70er Jahre: Zwischen Status quo und friedlichem Wandel

Die Ära Georges Pompidou und Valéry Giscard d'Estaing

Nomos-Buch-Reihe AMP 24, Dezember 1989, 220 Seiten
Hanns Maull

The “Alliance for Multilateralism” by Germany and France: About Time, But It Needs To Be Serious

While multilateralist credos are emotionally no match for “America first” and other nationalist excesses, multilateralism remains the indispensable concept for managing global affairs. It is also a very demanding approach, however and needs to be taken seriously. A comment by Hanns W. Maull

Point of View, August 2019
Zeige Ergebnisse 61 bis 70 von 1338.

Sortieren nach

Suchfilter