Gesucht nach "frankreich".
Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.
Hanns Maull

The “Alliance for Multilateralism” by Germany and France: About Time, But It Needs To Be Serious

While multilateralist credos are emotionally no match for “America first” and other nationalist excesses, multilateralism remains the indispensable concept for managing global affairs. It is also a very demanding approach, however and needs to be taken seriously. A comment by Hanns W. Maull

Point of View, August 2019
Dr. phil. Ronja Kempin
Dr. phil. Ronja Kempin

EU/Europa (Senior Fellow)

ronja.kempin(at)swp-berlin.org


SWP-Publikationen nach Themen bzw. Regionen:

Thorsten Luhde, Tanja Thiede

Sicherheitspolitische Herausforderungen nach dem 11. September 2001

Aus britischen und französischen Fachzeitschriften, 2. Halbjahr 2002

SWP-Zeitschriftenschau 2003/ZS 03, Februar 2003, 7 Seiten
Peter Schmidt

Die Europäische Union im Spannungsfeld von Identitätssuche und Diplomatie

Aus britischen und französischen Fachzeitschriften, 1. Halbjahr 2001

SWP-Zeitschriftenschau 2001/ZS 06, August 2001, 7 Seiten
Alrun Deutschmann, Peter Schmidt

Europa, quo vadis?

Aus britischen und französischen Fachzeitschriften, 2.Halbjahr 2000

SWP-Zeitschriftenschau 2001/ZS 01, Februar 2001, 5 Seiten
Sabine Fischer, Margarete Klein

Einleitung: Denkbare Überraschungen in der russischen Außenpolitik

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

Beiträge zu Sammelstudien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 5-11
Hans-Henning Schröder (Hg.)

The Caucasus Crisis

International Perceptions and Policy Implications for Germany and Europe

SWP Research Paper 2008/RP 09, November 2008, 59 Seiten
Hans-Henning Schröder (Hg.)

Die Kaukasus-Krise

Internationale Perzeptionen und Konsequenzen für deutsche und europäische Politik

SWP-Studie 2008/S 25, September 2008, 55 Seiten
Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8.

Sortieren nach

Suchfilter