Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:




Treffer 71 bis 80 von 3707
Dominic Vogel

Tornado-Nachfolge: Sonderweg mit Tücken

Die Bundeswehr soll als Ersatz für das Kampfflugzeug Tornado Eurofighter und amerikanische F-18 Jets erhalten. Diese Lösung würde der Luftwaffe zwar Fähigkeitsgewinne bringen, ist aber auch ein Sonderweg mit Nachteilen, meint Dominic Vogel.

Kurz gesagt, 22.04.2020
Franziska Smolnik

Zwei Jahre im »Neuen Armenien«

Politische Polarisierung manifestiert sich auch in Covid-19-Krise

SWP-Aktuell 2020/A 28, April 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A28

Peter Becker

Mehr europäische Integration statt Corona-Bonds

Die Forderung nach Corona-Bonds dominiert die Diskussion über eine angemessene Reaktion der Europäischen Union auf die Folgen der Corona-Krise. Stattdessen sollte die EU langfristig ermächtigt werden, selbst Steuern einzunehmen und sich zu verschulden, meint Peter Becker.

Kurz gesagt, 22.04.2020
Maike Voss

Corona-Krise: Was ist dran an Trumps Vorwürfen gegen die WHO?

Trump bezichtigt die WHO schwerwiegender Fehler im Management der Corona-Krise und lenkt damit von eigenen Verfehlungen ab. Sollte der US-Präsident dem zentralen Krisenmanager den Geldhahn zudrehen, hätte das gravierende Folgen. Eine Einschätzung von Maike Voss.

Kurz gesagt, 21.04.2020
Muriel Asseburg

Wiederaufbau in Syrien

Herausforderungen und Handlungsoptionen für die EU und ihre Mitgliedstaaten

SWP-Studie 2020/S 07, April 2020, 37 Seiten

doi:10.18449/2020S07v02

Hürcan Aslı Aksoy

Corona in der Türkei: Die Pandemie als Machtinstrument

Das zum Teil planlose Agieren der Regierung Erdoğan in der Corona-Krise könnte dem Präsidenten langfristig schaden, glauben Kritiker. Tatsächlich aber nutzt sie die Pandemie geschickt für den Machterhalt des Staatschefs. Für einen Abgesang ist es daher zu früh, meint Hürcan Aslı Aksoy.

Kurz gesagt, 17.04.2020
Claudia Major, Dominic Vogel

Verteidigung nach Corona: Die Übung DEFENDER-Europe 20 muss nachgeholt werden

Die größte Militärübung seit Ende des Kalten Krieges – DEFENDER-Europe 20 – musste wegen der Pandemie abgesagt werden. Claudia Major und Dominic Vogel erklären, warum solche Übungen auch in Zukunft unabdingbar sind – und plädieren für eine Wiederholung nach der Krise.

Kurz gesagt, 16.04.2020
Peter Becker

Der europäische Haushalt als Kriseninstrument

Die EU-Kommission hat einen neuen Vorschlag für den nächsten mehrjährigen EU-Haushalt angekündigt. Peter Becker meint, dass dieser sich nicht zu weit vom Stand der bisherigen Verhandlungen entfernen darf und möglichst schnell verabschiedet werden sollte.

Kurz gesagt, 16.04.2020
Wolf Kinzel

Mali, der Terror im Sahel und Covid‑19

Das neue Bundeswehr-Mandat für die Beteiligung an MINUSMA

SWP-Aktuell 2020/A 27, April 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A27

Angela Stanzel

Die Corona-Pandemie und Xi Jinping

Vier Herausforderungen für den mächtigsten Mann Chinas

SWP-Aktuell 2020/A 26, April 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A26

Treffer 71 bis 80 von 3707
 

SWP-Aktuell

SWP-Studien

Matthias Schulze
Militärische Cyber-Operationen

Nutzen, Limitierungen und Lehren für Deutschland


Michael Paul
Arktische Seewege

Zwiespältige Aussichten im Nordpolarmeer