Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:




Treffer 41 bis 50 von 3895
Nicolas Lux

Außenpolitische Think-Tanks in Krisenzeiten

Zu Selbstverständnis und Relevanz von Denkfabriken: Debattenbeiträge seit 2017

SWP-Zeitschriftenschau 2021/ZS 01, Februar 2021, 8 Seiten

doi:10.18449/2021ZS01

Susanne Dröge, Tessa-Sophie Schrader

Zurück in die Zukunft? Die internationale Klimapolitik 2021

Neue Konstellationen für die europäische Klimadiplomatie

SWP-Aktuell 2021/A 13, Februar 2021, 8 Seiten

doi:10.18449/2021A13

Felix Heiduk

Militärputsch in Myanmar: Ende einer Demokratie?

Mit dem Militärputsch und der Entmachtung von Regierungschefin Aung San Suu Kyi hat der ohnehin brüchige Übergang zur Demokratie in Myanmar ein jähes Ende gefunden. Wie geht es angesichts zunehmender Massenproteste gegen den Militärputsch weiter? Felix Heiduk hält zwei Szenarien für möglich.

Kurz gesagt, 09.02.2021
Annegret Bendiek, Matthias C. Kettemann

EU-Strategie zur Cybersicherheit: Desiderat Cyberdiplomatie

SWP-Aktuell 2021/A 12, Februar 2021, 8 Seiten

doi:10.18449/2021A12

Claudia Zilla

Argentinien – politische Ruhe im sozioökonomischen Unwetter

Ein Jahr nach der Rückkehr des Peronismus an die Macht

SWP-Aktuell 2021/A 11, Februar 2021, 4 Seiten

doi:10.18449/2021A11

Janis Kluge

Putin und die Proteste in Russland: Die Zeit des Taktierens ist vorbei

Die unverhohlenen Repressionen in Russland zeigen, dass die politische Führung den Glauben an ihre Legitimität verliert, meint Janis Kluge. Gleichzeitig sind sie Ursache einer weiteren Entfremdung gerade junger Russinnen und Russen vom Kreml.

Kurz gesagt, 04.02.2021
Wolfgang Richter

Open-Skies-Vertrag in Gefahr

Nach dem Austritt der USA will nun auch Russland folgen

SWP-Aktuell 2021/A 10, Februar 2021, 4 Seiten

doi:10.18449/2021A10

Lars Brozus, Stephan Roll

Fünf Jahre nach dem Mord an Giulio Regeni: Europas gefährliche Ägyptenpolitik

Der Mord an Giulio Regeni bleibt ebenso wie die zahlreichen anderen Menschenrechtsverletzungen des Sisi-Regimes ungesühnt. Europäische Regierungen setzen auf Stabilität, haben jedoch immer weniger Einblick in die tatsächliche Entwicklung Ägyptens, sagen Lars Brozus und Stephan Roll.

Kurz gesagt, 02.02.2021
Daniel Voelsen

Internet aus dem Weltraum

Wie neuartige Satellitenverbindungen die globale Internet‑Governance verändern könnten

SWP-Studie 2021/S 02, Februar 2021, 34 Seiten

doi:10.18449/2021S02

Melanie Müller

Krisensichere Lieferketten: »Es geht nicht nur um Diversifizierung, sondern auch um Menschenrechte«

Die Corona-Pandemie hat es noch mal deutlich gemacht: Die weltweite Abhängigkeit in den Lieferbeziehungen ist enorm. Im Interview erklärt Melanie Müller, worauf es ankommt, wenn Lieferketten krisensicherer gestaltet werden sollen. Menschenrechte sind dabei ein wichtiges Thema.

Kurz gesagt, 28.01.2021
Treffer 41 bis 50 von 3895
 

SWP-Aktuell

Anja Dahlmann, Elisabeth Hoffberger-Pippan, Lydia Wachs
Autonome Waffensysteme und menschliche Kontrolle

Konsens über das Konzept, Unklarheit über die Operationalisierung


Moritz Rudolf
Xi Jinpings »Rechtsstaatskonzept«

Neue Substanz im Systemkonflikt mit China


SWP-Studien

Ronja Kempin (Hg.)
Frankreichs Außen- und Sicherheitspolitik unter Präsident Macron

Konsequenzen für die deutsch-französische Zusammenarbeit


Wolfram Lacher
Unser schwieriger Partner

Deutschlands und Frankreichs erfolgloses Engagement in Libyen und Mali