Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:




Treffer 41 bis 50 von 3568
Annette Weber

Für eine friedliche Transition im Sudan

Aktuelle Entwicklungen und mögliche Szenarien

SWP-Aktuell 2019/A 52, Oktober 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A52

Günther Maihold

Amazonas-Schutz und Freihandel

Das EU-Mercosur-Abkommen steht auf der Kippe

SWP-Aktuell 2019/A 51, Oktober 2019

doi:10.18449/2019A51

Nadine Biehler, Amrei Meier

Rückkehr und Reintegration

Rückkehrförderung zwischen innenpolitischen Ansprüchen und entwicklungspolitischen Grundsätzen

SWP-Aktuell 2019/A 50, September 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A50

Evita Schmieg

Zusammenhänge zwischen Handelspolitik und Migration

Ein Aktionsfeld für die EU

SWP-Studie 2019/S 22, September 2019, 35 Seiten

doi:10.18449/2019S22

Franziska Smolnik

Kooperation, Vertrauen, Sicherheit?

Potentiale und Grenzen der Wirtschafts- und Umweltdimension der OSZE

SWP-Studie 2019/S 21, September 2019, 30 Seiten

doi:10.18449/2019S21

Marianne Beisheim

UN-Gipfel – Jetzt mal Taten statt Worte?

Staats- und Regierungschefs treffen sich zum SDG-Gipfel in New York

SWP-Aktuell 2019/A 49, September 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A49

Susanne Dröge

Sondergipfel in New York: Guterres macht Tempo beim Klimaschutz

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat unter dem Slogan »A Race We Can Win – A Race We Must Win« zu einem Klimagipfel in New York am 23. September eingeladen. Mit seiner Agenda beweist er Führungsstärke, die die internationale Klimapolitik dringend nötig hat, meint Susanne Dröge.

Kurz gesagt, 19.09.2019
Markus Kaim

Der Bundeswehreinsatz gegen den IS – das richtige Signal

Das Bundeswehrmandat für die Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen den IS soll verlängert werden. Kritik kommt von den Oppositionsfraktionen. Markus Kaim nennt drei Gründe, warum die Fortführung der Mission richtig ist.

Kurz gesagt, 11.09.2019
Andrea Schmitz

Anti-chinesische Proteste in Kasachstan: Was steckt dahinter?

In Kasachstan nehmen anti-chinesische Einstellungen zu, jüngst kam es zu Protesten unter dem Slogan »Nein zur chinesischen Expansion«. Doch es geht nicht allein um die Angst vor der wirtschaftlichen Übermacht des Nachbarn. Andrea Schmitz über die Hintergründe. 

Kurz gesagt, 10.09.2019
René Schulz

Streitkräfte europäischer denken

Die Öffnung der Bundeswehr für ausländische Bewerber ist sinnvoll und angezeigt

SWP-Aktuell 2019/A 48, September 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A48

Treffer 41 bis 50 von 3568
 

SWP-Aktuell

Richa Arora, Christian Wagner
Indiens Ringen um die Staatsbürgerschaft

Die Modi-Regierung forciert ihre nationalistische Agenda


Laura von Daniels, Susanne Dröge, Alexandra Bögner
WTO-Streitschlichtung: Auswege aus der Krise

Drei Optionen für die EU, mit der US-Blockade umzugehen