Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:




Treffer 21 bis 30 von 3629
Raphael Bossong

EU-Flüchtlingspolitik: Drei-Punkte-Plan für Brüssel und Athen

Griechenland und die EU müssen schnell handeln, ohne Rechtspopulisten zu stärken oder Pfeiler des europäischen Rechts einzureißen. Ein Kommentar von Raphael Bossong.

Kurz gesagt, 03.03.2020
Anne Koch

Auf der Flucht im eigenen Land

Politische und institutionelle Herausforderungen im Kontext von Binnenvertreibung

SWP-Studie 2020/S 04, März 2020, 38 Seiten

doi:10.18449/2020S04

Lars Brozus, Johannes Thimm

Vorwahlen in den USA: Mobilisierung des progressiven Spektrums oder Kampf um die moderate Mitte?

Beim Super Tuesday werden die Weichen für die Nominierung des demokratischen Präsidentschaftskandidaten gestellt. Doch wie muss der Kandidat aufgestellt sein, um Trump zu schlagen? Lars Brozus und Johannes Thimm haben unterschiedliche Antworten auf diese Frage.

Kurz gesagt, 03.03.2020
Tobias von Lossow, Luca Miehe, Stephan Roll

Nilstreit: Kompensation statt Mediation

Wie die Europäer sich an einer alternativen Konfliktlösung beteiligen können

SWP-Aktuell 2020/A 13, März 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A13

Nadine Godehardt, Hanns Günther Hilpert, Maike Voss

Corona-Epidemie: Internationale Koordinierung, Reaktionen in China, wirtschaftliche Folgen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der SWP schauen aus unterschiedlichen Perspektiven auf die Corona-Krise. Wir haben drei davon befragt: Maike Voss, Expertin für Globale Gesundheitspolitik, Nadine Godehardt, China-Expertin, und Hanns Günther Hilpert, Experte für Asiens Wirtschaft.

Kurz gesagt, 27.02.2020
Nadine Godehardt

Gestalten statt Abkoppeln: Alternativen zu einem möglichen Weltkonflikt zwischen den USA und China

In der Weltpolitik breitet sich mit Blick auf China als zentrale Bedrohung für die westlich-liberale Weltordnung zunehmend ein Gefühl der Ausweglosigkeit aus. Dies prägt ein Debattenklima, das die Sicht auf alternative Schlussfolgerungen verstellt, meint Nadine Godehardt.

Kurz gesagt, 27.02.2020
Muriel Asseburg

Nach der Vorlage der Trumpschen Vision für den Nahen Osten sind die Europäer gefordert

Mit seinem »Jahrhundert-Deal« für Nahost orientiert sich US-Präsident Donald Trump vor allem an den Wünschen der israelischen Rechten. Eine Grundlage für einen friedlichen Ausgleich bietet er nicht. Muriel Asseburg zeigt auf, warum und wie die Europäer jetzt reagieren sollten.

Kurz gesagt, 21.02.2020
Evita Schmieg

Die Afrikanische Freihandelszone

Perspektiven für Afrika und die europäische Politik

SWP-Aktuell 2020/A 12, Februar 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A12

Kai-Olaf Lang

Auf dem Weg zu mehr Resilienz

Die baltischen Staaten zwischen Verwundbarkeit und Bündnissolidarität

SWP-Studie 2020/S 03, Februar 2020, 45 Seiten

doi:10.18449/2020S03

Volker Perthes

»Die EU muss ein gemeinsames Auftreten gegenüber China organisieren«

Eine neue SWP-Studie befasst sich mit der Rivalität zwischen den USA und China. Im Interview spricht SWP-Direktor Volker Perthes, einer der Herausgeber, über die Dimensionen des Konfliktes, seine internationalen Auswirkungen und die richtige Strategie für Europa, damit umzugehen.

Kurz gesagt, 17.02.2020
Treffer 21 bis 30 von 3629
 

SWP-Aktuell

Dominic Vogel
Nationale Führungsstrukturen reformieren

Wie die Führungsorganisation der Bundeswehr angepasst werden kann


Bettina Rudloff, Evita Schmieg
Brexit: Pragmatisches Handelsabkommen

Wie eine Einigung trotz enger Fristen gelingen kann