Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:




Treffer 1 bis 10 von 3487
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
Marco Overhaus

Eine Frage der Glaubwürdigkeit

Konventionelle und nukleare Sicherheitszusagen der USA in Europa

SWP-Studie 2019/S 15, Juni 2019, 39 Seiten

doi:10.18449/2019S15

Nicolai von Ondarza

Mehr als nur eine Personalentscheidung

Die nächste EU-Kommission braucht ein gemeinsames politisches Mandat

SWP-Aktuell 2019/A 35, Juni 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A35

Peter Becker, Ronja Kempin

Die EU-Kommission als sicherheits- und verteidigungspolitische Akteurin

Möglichkeiten, Grenzen und Folgen der Europäisierung des Politikfelds

SWP-Aktuell 2019/A 34, Juni 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A34

Christian Wagner

Modis Indien

Die Bharatiya Janata Party erringt ein klares Mandat für eine zweite Amtszeit

SWP-Aktuell 2019/A 33, Juni 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A33

Peter Becker

Ein neuer Haushalt für die EU

Die Verhandlungen über den mehrjährigen Finanzrahmen 2021–2027

SWP-Studie 2019/S 14, Juni 2019, 37 Seiten

doi:10.18449/2019S14

Stephan Roll

Ein Staatsfonds für den Prinzen

Wirtschaftsreformen und Herrschaftssicherung in Saudi-Arabien

SWP-Studie 2019/S 13, Juni 2019, 34 Seiten

doi:10.18449/2019S13

Nicolai von Ondarza

Brexit: Verhärtung der Fronten in Großbritannien

Nach dem angekündigten Rücktritt von Theresa May wird sich Großbritannien im Brexit-Prozess weiter mit sich selbst beschäftigen. Mays Nachfolger oder Nachfolgerin wird auf Konfrontation mit der EU gehen. Diese sollte sich davon nicht beirren lassen, meint Nicolai von Ondarza.

Kurz gesagt, Mai 2019
Heribert Dieter

Eine Überraschung in Australien

Der Wahlsieg der Konservativen und seine Folgen für die Zusammenarbeit mit Europa

SWP-Aktuell 2019/A 32, Mai 2019, 4 Seiten

doi:10.18449/2019A32

Volker Stanzel

30 Jahre Tiananmen: Erinnerungskultur als Politikum

30 Jahre nach dem Massaker von Tiananmen in Peking gibt es dort kein öffentliches Gedenken, in Deutschland hingegen wird dem Datum große Bedeutung beigemessen. Der unterschiedliche Umgang mit Erinnerung führt zuweilen zu Verstimmungen, schreibt Volker Stanzel.

Kurz gesagt, Mai 2019
Sascha Lohmann

Extraterritoriale US-Sanktionen

Nur US-Gerichte können den weltweiten Vollzug nationalen Rechts wirksam begrenzen

SWP-Aktuell 2019/A 31, Mai 2019, 8 Seiten

doi:10.18449/2019A31

Treffer 1 bis 10 von 3487
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
 

SWP-Aktuell

Nicolai von Ondarza
Mehr als nur eine Personalentscheidung

Die nächste EU-Kommission braucht ein gemeinsames politisches Mandat


Peter Becker, Ronja Kempin
Die EU-Kommission als sicherheits- und verteidigungspolitische Akteurin

Möglichkeiten, Grenzen und Folgen der Europäisierung des Politikfelds


SWP-Studien

Marco Overhaus
Eine Frage der Glaubwürdigkeit

Konventionelle und nukleare Sicherheitszusagen der USA in Europa


Peter Becker
Ein neuer Haushalt für die EU

Die Verhandlungen über den mehrjährigen Finanzrahmen 2021–2027