Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • Russland  



Treffer 1 bis 10 von 322
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
Hanns Maull

US-Präsident Donald Trump: Das große Experiment

Die Präsidentschaft Trumps wird zur Belastungsprobe für amerikanische Demokratie und Weltordnung. Hanns W. Maull sieht drei Faktoren, die beim Verlauf dieses Experiments eine Rolle spielen könnten.

Kurz gesagt, Januar 2017
Sabine Fischer

Vom Getriebenen zum »Gestalter«: Russland in internationalen Krisenlandschaften

in: Volker Perthes (Hg.)
Ausblick 2017: »Krisenlandschaften«

Konfliktkonstellationen und Problemkomplexe internationaler Politik

SWP-Studien 2017/S 01, Januar 2017, 64 Seiten, S. 31-34
Sebastian Schiek, Franziska Smolnik, Kirsten Westphal

Drohende Instabilität in Russlands südlicher Peripherie

in: Volker Perthes (Hg.)
Ausblick 2017: »Krisenlandschaften«

Konfliktkonstellationen und Problemkomplexe internationaler Politik

SWP-Studien 2017/S 01, Januar 2017, 64 Seiten, S. 35-38
Volker Perthes (Hg.)

Ausblick 2017: »Krisenlandschaften«

Konfliktkonstellationen und Problemkomplexe internationaler Politik

SWP-Studien 2017/S 01, Januar 2017, 64 Seiten
Wolfgang Richter

Neubelebung der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa

Ein Beitrag zur militärischen Stabilität in Zeiten der Krise

SWP-Aktuell 2016/A 76, November 2016, 8 Seiten
Alexander Libman

Russische Regionen

Sichere Basis oder Quelle der Instabilität für den Kreml?

SWP-Studien 2016/S 19, November 2016, 37 Seiten
Sabine Fischer

Der russische Blick auf den US-Präsidentschaftswahlkampf

Diskursive Arbeitsteilung und innenpolitische Instrumentalisierung

SWP-Aktuell 2016/A 63, Oktober 2016, 4 Seiten
Oliver Meier

Chemiewaffenangriffe in Syrien müssen geahndet werden

Die Ermittlungen zu Chemiewaffenangriffen in Syrien drohen eingestellt zu werden. Doch wenn Täter straffrei bleiben, könnten Angriffe zunehmen, warnt Oliver Meier. Auch würde die Chemiewaffenkontrolle weltweit geschwächt.

Kurz gesagt, Oktober 2016
Treffer 1 bis 10 von 322
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
 

SWP-Aktuell

Paul Joscha Kohlenberg
Chinas Kommunistische Partei vor Xi Jinpings zweiter Amtsperiode als Vorsitzender

Im Spannungsfeld individueller Machtkonsolidierung und kollektiver Parteitraditionen


Günther Maihold, Veronica Villarreal
Kubas Weg in den Post-Castrismus

Neue Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit