Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • Kurz gesagt  



Treffer 1 bis 10 von 410
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
Oliver Meier

USA – Russland: Erfolgskonzept »New START« fortführen

Obwohl alles dafür spricht, das erfolgreiche Abrüstungsabkommen fortzuführen, sperren sich die USA gegen eine Verlängerung. Dabei wäre es fahrlässig, den letzten Pfeiler der kooperativen Sicherheit gegenüber Russland einzureißen, meint Oliver Meier.

Kurz gesagt, Oktober 2017
Rayk Hähnlein

Ein russisch-türkischer Raketendeal: Doppelter Schaden für die Nato

Die Türkei sucht schon seit Jahren nach einem geeigneten Luftabwehrsystem, um der Bedrohung durch syrische Raketen zu begegnen. Der Kauf des russischen S-400-Systems wäre militärisch nachvollziehbar, aber ein weiterer Schritt der Entfremdung von der Nato, meint Rayk Hähnlein.

Kurz gesagt, Oktober 2017
Marco Overhaus

Atomdeal mit Iran: Falls Trump aussteigen will

US-Präsident Trump hetzt gegen das Atomabkommen mit dem Iran. Die Europäer könnten es gemeinsam mit einigen US-Politikern retten – doch das hätte dann seinen Preis. Ein Beitrag von Marco Overhaus

Kurz gesagt, Oktober 2017
Paul Joscha Kohlenberg

BRICS: Schleichende Transformation zu Pekings Gunsten

Die BRICS-Gruppe entwickelt sich vom kooperativen Fünfeck zu einem institutionellen Rahmen für bilaterale Beziehungen mit China. Paul Kohlenberg über den neuen Charakter der Staatengruppe und Chinas Motive, das vielfach totgesagte Format einstweilen weiter zu stützen.

Kurz gesagt, September 2017
Wolf Kinzel

Deutsche Afrika-Initiativen bündeln

Die zahlreichen deutschen Initiativen für Afrika könnten besser regional wirken, wenn sie über die Regionalorganisation ECOWAS gebündelt würden. Dies hätte den zusätzlichen Nutzen, der Organisation den Rücken zu stärken, meint Wolf Kinzel.

Kurz gesagt, September 2017
Volker Stanzel

Nordkorea: Europa am Zug

Die Bemühungen der internationalen Gemeinschaft, Nordkorea einzudämmen, bewegen sich in ausgetretenen Pfaden. Vor allem die USA haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt. Europa aber hätte gute Chancen, in dem Konflikt etwas zu bewegen, meint Volker Stanzel.

Kurz gesagt, September 2017
Felix Heiduk, Ronja Scheler

Mehr Substanz, weniger Labels: Neuer Schwung für die EU-ASEAN Beziehungen

Die EU möchte als »strategischer Partner« der ASEAN anerkannt werden, ohne Nennenswertes beizusteuern. Tatsächlich hat sie aber Einiges zu bieten, mit dem sie die gewünschte Rolle in Südostasien beleben könnte, meinen Felix Heiduk und Ronja Scheler.

Kurz gesagt, August 2017
Günther Maihold

Venezuela auf dem Weg ins Abseits

Trotz der Tendenz zur internationalen Selbstisolation Venezuelas sind Gesprächskanäle mit dem Land unverzichtbar, um der dortigen Gewalteskalation entgegenzuwirken und die humanitäre Krise im Land zu bewältigen, meint Günther Maihold.

Kurz gesagt, Juli 2017
Laura von Daniels

Handelspolitik: USA weiter auf Konfrontationskurs

Trotz der gemeinsamen Erklärung der G20-Länder »gegen Protektionismus« behält sich Washington einseitige »legitime Schutzmaßnahmen« in der Handelspolitik vor. Laura von Daniels über geeignete Reaktionen der Europäischen Union.

Kurz gesagt, Juli 2017
Susanne Dröge, Felix Schenuit

G20 in Hamburg: Vorerst letzter Schub für das Paris-Abkommen?

Hamburg hat wie kein G20-Treffen zuvor den Klimaschutz auf die Agenda gehoben. Trotz Verweigerungshaltung der USA ging von dort ein wichtiger Impuls für die Umsetzung des Paris-Abkommens aus – womöglich der vorerst letzte. Eine Bilanz von Susanne Dröge und Felix Schenuit.

Kurz gesagt, Juli 2017
Treffer 1 bis 10 von 410
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
 

SWP-Aktuell

Annegret Bendiek, Raphael Bossong, Matthias Schulze
Die erneuerte Strategie der EU zur Cybersicherheit

Halbherziger Fortschritt angesichts weitreichender Herausforderungen


Sonja Schiffers, Franziska Smolnik
Traumhafte Verhältnisse in Georgien?

Vor den Kommunalwahlen zeigt sich: Die Demokratie im Land ist noch nicht vollständig konsolidiert