Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • Kurz gesagt  



Treffer 581 bis 584 von 584
Anfang | Zurück | 55 56 57 58 59 | Weiter | Ende
Walter Posch

Ahmadinejad stärkt sich selbst

Vor dem Istanbuler Treffen zu Irans Atomprogramm hat Präsident Mahmoud Ahmadinejad Signale der Kooperation gesandt sowie seine Machtbasis gestärkt, sagt Walter Posch. Die Verhandlungspartner sollten die Situation nutzen.

Kurz gesagt, 18.01.2011
Isabelle Werenfels

Aufstand im Maghreb

In den Nachbarstaaten Tunesien und Algerien rebelliert die Bevölkerung. Warum die Unruhen in Tunesien das Regime verändern, nicht aber in Algerien, analysiert Isabelle Werenfels.

Kurz gesagt, 13.01.2011
Susanne Dröge

»Cancun war in erster Linie ein Erfolg für die Diplomatie«

Die Klimakonferenz in Mexiko hat den UN-Prozess wieder aufgewertet, sagt Susanne Dröge. Für den Klimaschutz konkret hat sie keine nennenswerten Fortschritte gebracht.

Kurz gesagt, 15.12.2010
Volker Perthes

Warum Diplomatie Vertrauen braucht

Die über die Internetplattform Wikileaks veröffentlichten Depeschen enthalten bisher keine brisanten Geheimnisse. Was der US-Diplomatie vor allem schadet, sagt Volker Perthes, ist der Verlust von Vertraulichkeit ihrer Gespräche.

Kurz gesagt, 01.12.2010
Treffer 581 bis 584 von 584
Anfang | Zurück | 55 56 57 58 59 | Weiter | Ende
 

SWP-Aktuell

Laura von Daniels, Markus Kaim, Ronja Kempin, Kai-Olaf Lang, Marco Overhaus, Johannes Thimm
Neustart mit Präsident Biden

Fünf Prioritäten Deutschlands und Europas für eine transatlantische Agenda


Moritz Rudolf
Das Gesetz zur nationalen Sicherheit in der Sonderverwaltungszone Hongkong

Ein Vorbote für Chinas neue Deutungshoheit bei internationalen Rechtsfragen