Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • Kurz gesagt  



Treffer 521 bis 530 von 569
Daniela Schwarzer

Nur die EZB kann jetzt in der Eurokrise wirklich handeln

Kurzfristig müssen die Finanzmärkte beruhigt werden, dann kann mittelfristig die Debatte über eine politische Union Früchte tragen, sagt Daniela Schwarzer. Die Brücke dorthin sollte die Europäische Zentralbank bauen.

Kurz gesagt, 28.09.2011
Günter Seufert

Die Türkei auf Konfrontationskurs

Ankara legt sich im Mittelmeer nicht nur mit Israel und der Republik Zypern an, sondern unter anderen auch mit der EU. Günter Seufert erläutert die Hintergründe dieses Verhaltens.

Kurz gesagt, 19.09.2011
Volker Perthes

Die Folgen des 11. Septembers

Die Anschläge vom 11. September 2001 haben die westliche Politik verändert, aber nicht die Welt, analysiert Volker Perthes. Jetzt wäre es zudem an der Zeit für einige Kurskorrekturen.

Kurz gesagt, 08.09.2011
Guido Steinberg

Al-Qaida zehn Jahre nach 9/11

Die Terrororganisation ist in ihren Heimatländern stark geschwächt, sagt Guido Steinberg. Dennoch sollte auch Deutschland dringend seine Politik gegenüber den arabischen Regimen überdenken.

Kurz gesagt, 05.09.2011
Hanns Günther Hilpert

Japan: Neuer Premier, alte Probleme

Dem Land droht die Staatsschuldenkrise, sagt Hanns Günther Hilpert. Auch wenn sich Yoshihiko Noda offenbar gewillt zeigt, Japans massive Struktur- und Finanzprobleme anzugehen.

Kurz gesagt, 31.08.2011
Wolfram Lacher

Herausforderungen in Libyen nach Qaddafi

Mit dem Ende der Qaddafi-Herrschaft ist der Konflikt in Libyen noch nicht zu Ende, sagt Wolfram Lacher. Vier Thesen zur weiteren Entwicklung im Land.

Kurz gesagt, 24.08.2011
Dušan Reljić

Die Kanzlerin in Zagreb und Belgrad

Angela Merkel wird in Serbien an nicht gern gehörte Tatsachen der EU-Erweiterungspolitik erinnern müssen, in Kroatien wird sie auf weiterhin gärenden Rechtspopulismus stoßen, sagt Dušan Reljić.

Kurz gesagt, 19.08.2011
Carsten Schymik

Norwegen: Der erste rechtspopulistische Terroranschlag

Die europaweit wachsende „neue Rechte“ diente dem Attentäter vom 22. Juli als Inspirationsquelle für seinen selbst erklärten Kreuzzug gegen „Marxisten“ und „Muslime“, sagt Carsten Schymik.

Kurz gesagt, 08.08.2011
Stephan Roll

Mubarak vor Gericht: Auf den Prozess kommt es an

Ob es in Ägypten zu einer tiefgreifenden Aufarbeitung der Vergangenheit kommen wird, sagt Stephan Roll, wird vor allem vom Verlauf des Prozesses beeinflusst werden. Das Urteil selbst spielt dabei eine weniger große Rolle.

Kurz gesagt, 05.08.2011
Daniela Schwarzer

Eurokrise: Der Preis des Zauderns

Die Finanzmärkte treiben die Regierungen der Eurozone weiter vor sich her. Kurzfristig kann jetzt nur die EZB handeln, sagt Daniela Schwarzer, mittelfristig wären Eurobonds sinnvoll.

Kurz gesagt, 04.08.2011
Treffer 521 bis 530 von 569
 

SWP-Aktuell

Steffen Angenendt, Nadine Biehler, Anne Koch, Maike Voss
Der Globale Migrationspakt und die öffentliche Gesundheit im Kontext der Covid-19-Pandemie

Ungenutzte Potentiale zur Stärkung von Gesundheitssystemen


Guido Steinberg
Der Lagerkomplex al-Haul in Syrien

Syrisch-kurdische Hafteinrichtungen als Rekrutierungspool für IS-Terroristen