Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • Kurz gesagt  



Treffer 491 bis 500 von 519
Lars Brozus

Eine neue Rolle für die G8

Das geschwundene Interesse an den G8 hält Lars Brozus für problematisch. Denn gerade im Blick auf die G20 könnten sie zu einem innovationsfähigen Forum werden, das explizit demokratische Interessen vertritt.

Kurz gesagt, 24.05.2011
Christian Mölling

»Die Reform kommt zu einem Preis«

Um den Erfolg der Bundeswehrreform zu sichern, sollte diese entsprechend kommuniziert werden, sagt Christian Mölling. Und zwar an Deutschlands Partner sowie in die Gesellschaft hinein.

Kurz gesagt, 23.05.2011
Christian Wagner

»Das Misstrauen zwischen Pakistan und den USA wächst«

Pakistan hätte den Tod Usama bin Ladens für sich nutzen können, sagt Christian Wagner. Stattdessen aber vertieft sich der Graben zwischen Islamabad und Washington.

Kurz gesagt, 13.05.2011
Guido Steinberg

Der Scheinriese. Zum Tod Usama Bin Ladens

Die Zukunft der al-Qaida wird nicht von dem Charisma seiner Nachfolger abhängen, sondern vom politischen und sozialen Fortschritt in der arabischen Welt, meint Guido Steinberg.

Kurz gesagt, 06.05.2011
Muriel Asseburg

Fatah-Hamas-Abkommen: Ein wichtiger Schritt

Deutschland und die Europäische Union sollen jetzt klarmachen, dass sie eine palästinensische Übergangsregierung unterstützen, die von der Hamas mitgetragen wird, meint Muriel Asseburg.

Kurz gesagt, 04.05.2011
Bettina Rudloff

Vom Umgang mit dem Unerwarteten

Bei neuen Technologien werden Beschlüsse oft ohne echtes Wissen über Risiken, sondern im Unwissen darüber getroffen, sagt Bettina Rudloff - und erklärt, was die Risikoforschung dennoch vermag.

Kurz gesagt, 28.04.2011
Muriel Asseburg, Heiko Wimmen

Reformunfähigkeit in Damaskus?

Baschar Al-Assad treibt Syrien immer tiefer in die Krise, schreiben Muriel Asseburg und Heiko Wimmen. Statt mit Reformen speist das Regime die Demonstranten mit leeren Versprechungen ab.

Kurz gesagt, 21.04.2011
Marja Freudenberg, Stormy-Annika Mildner, Johannes Thimm

Der US-Kongress rüstet für den nächsten Etatstreit

Demokraten und Republikaner haben sich über den Haushalt geeinigt, aber nach dem abgewendeten Shutdown ist der Showdown programmiert, meinen Marja Freudenberg, Stormy-Annika Mildner, Johannes Thimm.

Kurz gesagt, 15.04.2011
Claudia Major

EUFOR Libya als bedeutsamer Testfall für die GSVP?

Die EU ist bereit, in Libyen eine Militär-Operation zur Unterstützung humanitärer Ziele durchzuführen. Ist dies militärisch notwendig, oder stehen politische Absichten dahinter? Claudia Major erläutert die Hintergründe dieser Operation.

Kurz gesagt, 12.04.2011
Asiem El Difraoui

Die Chance zum echten Dialog

Die Begeisterung der arabischen Jugend für die neuen Medien ist eine einmalige Chance, mit ihr in direkten Kontakt zu kommen. Die deutsche Außenpolitik sollte sie nutzen, rät Asiem El Difraoui.

Kurz gesagt, 09.04.2011
Treffer 491 bis 500 von 519
 

SWP-Aktuell

Laura von Daniels, Susanne Dröge, Alexandra Bögner
WTO-Streitschlichtung: Auswege aus der Krise

Drei Optionen für die EU, mit der US-Blockade umzugehen


Eric J. Ballbach
Das »window of opportunity« in Korea schließt sich

Zum Stand der US-Nordkorea-Beziehungen und zu den Herausforderungen für die EU