Publikationen

Filtern Sie unsere Publikationen nach Thema, Region, Wissenschaftler/in, Publikationsjahr und / oder Publikationsreihe. Sie können Filter einzeln oder in Kombination verwenden. Suchbar sind SWP-Studien, SWP-Aktuell, SWP-Zeitschriftenschauen, Kurz gesagt, Nomos-Buchreihen sowie ggf. entsprechende englischsprachige Reihen (bitte Sprache wechseln).

Weitere Publikationstypen finden Sie auf den Seiten der Forschungsgruppen bzw. der Institutsleitung.

Unsere Publikationsreihen

Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei SWP-Publikationen

Filtern nach:

Aktive Filter:

Alle Filter löschen
  • Kurz gesagt  



Treffer 41 bis 50 von 434
Matthias Schulze

Von Wannacry zu Petya: Die neue Normalität von Cyber-Vorfällen

Ein neuer Tag, ein neuer Cyber-Angriff. Nach Wannacry erregt nun Petya weltweite Aufmerksamkeit. Matthias Schulze ordnet die jüngsten Cyber-Sicherheitsvorfälle ein und geht der Frage nach, wie gegengesteuert werden kann.

Kurz gesagt, Juli 2017
Niklas Helwig, Ronja Kempin

EU–Nato-Beziehungen: Zeit zu reden

Aus Europa und den USA kommen frische Impulse zur Neuausrichtung der EU–Nato-Beziehungen. Augenfällig ist jedoch, dass beide Seiten dabei aneinander vorbei statt miteinander reden. Von einer gemeinsamen Strategie aber könnten beide profitieren, meinen Niklas Helwig und Ronja Kempin.

Kurz gesagt, Juli 2017
Paweł Tokarski

EZB: Ein Mehr an Transparenz ersetzt demokratische Kontrolle nicht

Innerhalb nur einer Woche hat die Europäische Zentralbank zwei wichtige Schritte unternommen, um ihre Geldpolitik transparenter zu machen. Damit löst sie jedoch das Problem ihrer mangelnden demokratischen Legitimation nicht, meint Paweł Tokarski.

Kurz gesagt, Juni 2017
Guido Steinberg

Muhammad Bin Salman: Alleinherrscher in Saudi-Arabien

Eine neue Thronfolgeregelung in Saudi-Arabien stärkt die Macht des bisherigen Verteidigungsministers und neuen Kronprinzen Muhammad Bin Salman. Guido Steinberg über dessen Politik und ihre Folgen.

Kurz gesagt, Juni 2017
Tobias Flessenkemper, Dušan Reljić

EU-Erweiterung: Ein Sechs-Prozent-Ziel für die Westbalkanstaaten

Nur wenn es den Westbalkanländern gelingt, ihre jährlichen Wachstumsraten zu verdoppeln, besteht Hoffnung, die Krise in der Region zu überwinden. Dafür ist ein grundlegender Neuansatz der EU-Erweiterungspolitik notwendig, sagen Tobias Flessenkemper und Dušan Reljić.

Kurz gesagt, Juni 2017
Evita Schmieg

»Kuba hält am Sozialismus fest«

Eine kürzlich erschienene SWP-Studie untersucht die »Aktualisierung« des kubanischen Wirtschaftsmodells. Die Autorin Evita Schmieg erklärt im Interview, welche Veränderungen Kuba anstrebt und wie die Politik der USA mit der künftigen wirtschaftlichen Entwicklung Kubas zusammenhängt.

Kurz gesagt, Juni 2017
Matthias Schulze

Tappen im Dunkeln? Staatlicher Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation

Die deutschen Innenminister möchten Schwachstellen in Software verstärkt zur Überwachung nutzen. Angesichts der Verwundbarkeit der globalen IT-Welt sollte Deutschland stattdessen eine Vorreiterrolle bei der Schließung von Sicherheitslücken übernehmen, meint Matthias Schulze.

Kurz gesagt, Juni 2017
Azadeh Zamirirad

Irans Unsicherheit wächst

Der IS-Doppelanschlag in Teheran ist für den iranischen Sicherheitsapparat ein herber Rückschlag. Insbesondere die Revolutionsgarden stehen nun unter Zugzwang. Dieser Druck wird innen- und außenpolitische Spuren hinterlassen, meint Azadeh Zamirirad.

Kurz gesagt, Juni 2017
Susanne Dröge

Klimapolitik: Klare Haltung im Umgang mit den Launen der Trump-Regierung

Auch nach dem Austritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen muss die Diplomatie klug zwischen klaren Forderungen und weiterem Dialog mit den USA variieren, um den Klimaprozess voranzutreiben, meint Susanne Dröge.

Kurz gesagt, Juni 2017
Stephan Roll

Ägyptens Staatsführung instrumentalisiert den Anti-Terror-Kampf

Die Anschläge auf koptische Christen werden von der Sisi-Administration als Vorwand benutzt, um außen- wie innenpolitische Interessen durchzusetzen. Ägypten kann so kein Partner im Kampf gegen den Terrorismus sein, meint Stephan Roll.

Kurz gesagt, Juni 2017
Treffer 41 bis 50 von 434
 

SWP-Aktuell

Marcel Dickow, Daniel Jacob
Das globale Ringen um die Zukunft der künstlichen Intelligenz

Internationaler Regulierungsbedarf und Chancen für die deutsche Außenpolitik


Steffen Angenendt, Nadine Biehler
Auf dem Weg zum Globalen Flüchtlingspakt

Der »Zero Draft«: Ein guter, aber noch kein hinreichender Schritt