Direkt zum Seiteninhalt springen

Studentische Hilfskraft (d/m/w) in der Stabsstelle Kommunikation

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft (d/m/w) in der Stabsstelle Kommunikation.

Die Stelle ist in Teilzeit (maximal 20 Stunden pro Woche) und befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Die bei der Forschungsdirektorin angesiedelte Stabsstelle Kommunikation ist für die Außendarstellung der SWP im Sinne ihrer Kommunikationsstrategie zuständig. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der redaktionellen und technischen Betreuung der SWP-Website und des Newsletters, aber auch auf der (Weiter-)Entwicklung und Gestaltung sonstiger Kommunikationsinstrumente. U.a. werden in der Stabsstelle die Online-Reihen „Kurz gesagt“ und „Themendossiers“ sowie Podcasts redaktionell verantwortet. Sie ist ebenfalls für das Management des Corporate Designs der SWP sowie für die Erstellung von Infografiken zuständig. Darüber hinaus gehören der Kontakt zu den Medien sowie die Betreuung des Intranets zu ihren Aufgaben.

Ihre Aufgaben:

  • Website- Pflege mit Hilfe des Redaktionssystems (CMS) »Typo3«, u.a. Einstellen von SWP-Schriftprodukten und Podcasts, Newsletter-Versand; ferner: Bildrecherche
  • Pflege des HTML-basierten Intranets
  • Unterstützung bei der technischen und redaktionellen Betreuung der Social-Media-Präsenzen der SWP sowie Mitarbeit an Konzepten für deren Weiterentwicklung
  • Formulieren, Redigieren und Formatieren von deutsch- sowie englischsprachigen Website- bzw. Social-Media-Texten
  • Anwender/innen-Support für Website und Intranet
  • Erhebung und Aufbereitung statistischer Daten zur Evaluation von Website und Social-Media
  • Unterstützung im Bereich Kommunikations­design (Corporate-Design-Management, Informationsgrafiken, Betreuung von Drucksachen)

Ihr Profil:

Sie verstehen sich als Teamplayer/in mit Eigeninitiative, der/die sich gern organisatorischen Aufgaben widmet. Es fällt Ihnen leicht, in einem kleinteiligen Aufgabenfeld den Überblick zu bewahren. Sie arbeiten auch unter Zeitdruck umsichtig, strukturiert und mit einem guten Gespür für Prioritäten und erfüllen außerdem die folgenden Voraussetzungen:

  • Studium der Sozial- oder Politikwissenschaften, Publizistik, Journalismus bzw. sonstiges für die Tätigkeit relevantes Hochschulstudium (entsprechender Nachweis durch Immatrikulationsbescheinigung)
  • praktische Erfahrungen im Umgang mit Sozialen Medien
  • sehr gute Deutschkenntnisse (C2-Niveau) und gute Englischkenntnisse; Affinität zum Texten
  • sicherer Umgang mit Office-Software (Word, Excel, Powerpoint)
  • Offenheit für organisatorische Aufgaben, Eigeninitiative, Umsichtigkeit und Teamfähigkeit
  • Interesse an internationaler Politik
  • Erfahrungen mit Typo3 oder einem anderen CMS sowie im Umgang mit HTML und CSS sind erwünscht

Die Vergütung erfolgt entsprechend Entgeltgruppe 2 TVöD (Bund), Tarifgebiet West.

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und andere relevante Informationen) bis zum 12. Dezember 2021 an bewerbungen@swp-berlin.org.

Anlagen bitten wir, in einer PDF-Datei zusammenfassen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen@swp-berlin.org widersprechen. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte unseren PGP Public Key.