Direkt zum Seiteninhalt springen

Student. Hilfskraft (m/w/d) in der Forschungsgruppe EU / Europa

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

studentische Hilfskraft (d/m/w)

in der Forschungsgruppe EU / Europa.

Die Stelle ist in Teilzeit (maximal 10 Stunden pro Woche) und befristet für ein Jahr, mit der Option zur Verlängerung zu besetzen.

Die Forschungsgruppe EU/Europa untersucht die zentralen Herausforderungen der Europäischen Union und Europas. Im Mittelpunkt stehen Politikfelder, Prozesse und Interessen, die das nach innen und außen gerichtete Handeln der Europäischen Union und ihrer Mitgliedsstaaten prägen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die Forschungsgruppe durch:

  • Recherchen für die Wissenschaftler/innen
  • Inhaltliche Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation (Gesprächskreise, Tagungen inkl. der Kommunikation mit Referenten/innen und Gästen)
  • Redigieren und Formatieren von wissenschaftlichen Texten (Deutsch und Englisch)
  • Mitschrift bei Konferenzen und Gesprächen, Erstellen von Protokollen und Konferenzberichten
  • Je nach Interesse und zeitlichen Kapazitäten, Beteiligen an Forschungsprojekten der Forschungsgruppe (Recherche und Publikationen)
  • Mitbetreuen des Internet-/Social Media-Auftritts
  • Übernahme administrativer Aufgaben in Vertretung für die Assistenz der Forschungsgruppe

Ihr Profil:

  • fortgeschrittenes Studium; Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Volkswirtschaftslehre oder eine einschlägige Sozialwissenschaft werden bevorzugt (entsprechender Nachweis durch Immatrikulationsbescheinigung)
  • Vorkenntnisse im Bereich der EU-Institutionen, von EU-Politikbereichen und/ oder der Europapolitik von europäischen Staaten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht
  • Erfahrung mit Projektverwaltung und Veranstaltungsorganisation wünschenswert

Die Vergütung entsprechend Entgeltgruppe 2 TVöD (Bund).

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Motivationsschreiben [eine Seite], Lebenslauf, Studienbescheinigung und relevanten Zeugnissen) bis zum 26.09.2021 an bewerbungen@swp-berlin.org.

Anlagen bitten wir, in einer PDF-Datei zusammenfassen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen@swp-berlin.org widersprechen. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte unseren PGP Public Key.