Direkt zum Seiteninhalt springen

Mitarbeiter/in (d/m/w) im Finanz- und Rechnungswesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Mitarbeiter/in (d/m/w) im Finanz- und Rechnungswesen

Die Stelle hat einen Umfang von 100 % und ist zunächst für zwei Jahre befristet zu besetzen. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Führen des elektronischen Rechnungseingangsbuches sowie elektronische Verteilung der Eingangsrechnungen an die Abteilungen
  • Bearbeiten laufender Geschäftsvorfälle in den Bereichen Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung sowie Kasse und Bank
  • selbständiges Abwickeln von Buchungsvorgängen sowie Erstellung des Zahlungsverkehrs
  • Übernahme von Kontenklärungs- und Abstimmarbeiten
  • Erstellen monatlicher Auswertungen
  • Stammdatenanlage und –pflege
  • Zuarbeit bei der Vorbereitung des Jahresabschlusses
     

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise als Steuerfachangestellte/r oder  Bilanzbuchhalter/in
  • 3 und mehr Jahre Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung ist erwünscht und wird bevorzugt
  • Kenntnisse des deutschen Steuerrechts
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook), idealerweise Erfahrung mit Addison-Buchhaltungssoftware
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch
  • sehr gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen sowie eine selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • ein dynamisches, kooperatives und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD (Bund), 30 Tage Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen, etc.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf z.B. durch mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD (Bund)

Die SWP fördert die Gleichstellung aller Menschen. Wir begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder  Orientierung.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Motivationsschreiben (ca. eine Seite), Lebenslauf, relevanten Zeugnissen) bis zum 26.09.2021 an bewerbungen@swp-berlin.org.

Anlagen bitten wir in einer PDF-Datei zusammenfassen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses speichern und verarbeiten wir die von Ihnen übersandten Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch die SWP nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit unter bewerbungen@swp-berlin.org widersprechen. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in verschlüsselter Form senden möchten, verwenden Sie dazu bitte unseren PGP Public Key.