Aktuelle Stipendiatinnen und Stipendiaten

Jessica Noll, M.A.

Jessica Noll, M.A.
Stipendiatin

Tel.:+49 30 88007-426


SWP-Publikationen nach Themen bzw. Regionen:

    Ägypten

    Universität: Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
    Betreuung: Prof. Dr. Florian Grotz
    (Arbeits-)Titel der Dissertation: Zivil-militärische Beziehungen und regionale Stabilität in Nordafrika: Algerien und Ägypten im Vergleich


Philipp Wesche, LL.M.

Philipp Wesche, LL.M.
Stipendiat

philipp.wesche(at)swp-berlin.org


SWP-Publikationen nach Themen bzw. Regionen:

    Südamerika, Menschenrechte

    Universität: Tilburg University
    Betreuung: Prof. Dr. Daniel Augenstein / Prof. Dr. Nicola Jaegers
    (Arbeits-)Titel der Dissertation: Corporate Human Rights Abuses and Access to Remedy in Developing Countries: The Case of Colombia


 

Frühere Stipendiatinnen und Stipendiaten (ab 2002)

Ronja Scheler
Thema: The EU in Southeast Asian Security: the Role of External Perceptions

Tobias von Lossow
Thema: Wasser – Konflikt und Kooperation

Birthe Tahmaz (geb. Springer)
Thema: Die Veränderung der normativen Begründungskonzepte der UNRWA ihrer Praktiken, im Spannungsfeld zwischen globaler und lokaler Referenzebenen

Magdalena Kirchner
Post Doc-Stipendiatin

Juliette Genevaz
Thema: The Role of the People's Liberation Army in European and American Engagement with China

Stefan Steinicke
Thema: Arctic Decisions: Germany's Northern Engagement in the Realm of Foreign and Security Affairs

Sonja Thielges
Thema: The Interaction of Framing and Climate Policy Developments in two U.S. Rust Belt States

Anne Lauenroth
Thema: The role of the European Parliament in EU external relations

Franziska Smolnik
Thema: »De facto«-Staatlichkeit und die Sezessionskonflikte im südlichen Kaukasus

Jan Busse
Thema: Governance as Globalized Governmentality: The Dynamics of World-Societal Order in Palestine

Florian Wassenberg
Thema: Die Multilateralisierung der polnischen Außen- und Sicherheitspolitik

Pia Fuhrhop (geb. Niedermeier)
Thema: Managing the Hegemon under Unipolarity - European Influence on Policies of Military Intervention

Jasmin Lorch
Thema: Zivilgesellschaft im Handlungsrahmen schwacher Staatlichkeit. Bangladesch und die Philippinen im Vergleich

Elli-Katharina Pohlkamp (geb. Polymeropoulos)
Thema: Public Opinion and Japanese Foreign Policy Making Process under the Koizumi Administration

Jörn Richert
Thema: Transforming Energy Culture in World Risk Society

Philipp Münch
Thema: Effektivität von Militär in internationalen Friedensmissionen am Beispiel der Bundeswehr in Afghanistan. Promotionsvorhaben

Dr. Stephan Roll
Post Doc-Stipendiat

Clara Weinhardt
Thema: European and African perspectives on negotiating Economic Partnership Agreements. Promotionsvorhaben.

Stephan Böckenförde
Thema: Die US-Militärinterventionen seit 1989. Promotion

Katharina Hofer
Thema: Implications of a Global Movement for Local Political Spheres A Comparative Case Study of Evangelicalismn in Kenya and Uganda. Promotion

Elisabeth Richter
Thema: Die Außen- und Sicherheitspolitik der Republik Kasachstan 1997-2003. Promotion

Steffen Erdle
Thema: Ökonomische Transformation, Politische Restauration: Elitenwechsel in Tunesien. Promotion

Astrid Rüdiger
Thema: Mujahir Quaumi-Movement (MQM) und politische Transition in Pakistan. Promotion

Dr. Johannes Thimm
Thema: Amerikanische Außenpolitik und Multilateralismus. Promotion

Alexander Ochs
Thema: Transatlantische Beziehung und globale Herausforderungen Erklärungsmuster für das Auseinanderdriften Europas und der USA. Promotion

Dr. Felix Heiduk
Thema: Staatszerfall als Herrschaftsstrategie: Indonesien zwischen Desintegration und Demokratisierungsblockade am Beispiel des Aceh-Konfliktes. Promotion

Katja Niethammer
Thema: Der politische Reformprozess in Bahrain. Institutioneller Wandel, Identitätskonflikte und Demokratisierungsdiskurse. Promotion

Jana Dorband
Thema: US Foreign Policy in a Period of Geopolitical Dynamics of the Middle East as a Geo-Strategic Space. Promotion

Tanja Thiede
Thema: Die Bedeutung von Politik- und Verwaltungshandeln bei Katastrophenschutz und Gefahrenabwehr in der Förderativen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland. Promotion

Dr. Oliver Geden
Thema: Europäische Energieaußenpolitik. PostDoc-Stipendium

Katrin Jordan-Korte
Thema: Renewable Energy Policy in German, Japan and the United States/Determinants of Active and Efficient Governmental. Promotion

Anthony Seaboyer
Thema: Die EU als Akteur in der internationalen Nichtverbreitungspolitik. Promotion

Caroline Silva-Garbade
Thema: Bestimmungsfaktoren nationaler Politik gegenüber dem Internationalen Währungsfonds. Promotion

Jonas Grätz
Thema: »Russland« als globaler Wirtschaftsakteur. Handlungsressourcen und Strategien der Energiekonzerne. Promotion

Jörg Husar
Thema: IBSA (India, Brazil and South Africa Dialogue-Forum): ein neuer Global Governance-Akteur? Promotion

Tobias Koepf
Thema: Die »neue« militärische Interventionspolitik Frankreichs in Subsahara-Afrika seit 2002. Promotion

Henriette Rytz
Thema: How to Play the Ethnic Card: The Influence of Ethnic Interests Groups on U.S. Foreign Policy and the Case of the Cuban-American Coummunity. Promotion