Naher / Mittlerer Osten und Afrika

Im Vordergrund der Arbeit stehen gesellschaftliche und politische Transformationsprozesse, regionale und innerstaatliche Konflikte sowie außen- und sicherheitspolitische Fragen in Afrika und dem Nahen und Mittleren Osten.

Weiter
 

Forschungsbereich

Dr. Stephan Roll

Dr. Stephan Roll
Stellvertretender Forschungsgruppenleiter

stephan.roll(at)swp-berlin.org


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


 

Assistenz

Ricarda Ameling, B.A.

Ricarda Ameling, B.A.
Studentische Mitarbeiterin

ricarda.ameling(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-473



Simon Happersberger, B.A.

Simon Happersberger, B.A.
Studentischer Mitarbeiter

simon.happersberger(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-482



Barbara Heckl

Barbara Heckl
Assistentin

barbara.heckl(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-413



Carmen Köbele

Carmen Köbele
Assistentin

carmen.koebele(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-117



   

Stipendiatinnen und Stipendiaten

Jessica Noll, M.A.

Jessica Noll, M.A.

jessica.noll(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-426


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


 

Informations- und Wissensmanagement

Pelican Mourad, Dipl. geol.

Pelican Mourad, Dipl. geol.
Informationsmanagerin

pelican.mourad(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-231



SWP-Aktuell

Gil Murciano
Israel vis-à-vis Iran in Syrien: Die Gefahren einer aktiven Eindämmung

Auf Irans wachsenden Einfluss bei der Neuordnung Syriens reagiert Israel mit einer Änderung seiner Positionen und Strategien


Denis M. Tull
Mali und G5: Ertüchtigung des Sicherheitssektors

Politische Hindernisse für eine effektive Kooperation der Regierung und ihrer Partner


SWP-Studien

Nadine Godehardt (Hg.)
Urbane Räume. Proteste. Weltpolitik.


Azadeh Zamirirad
Iran und Russland

Perspektiven der bilateralen Beziehungen aus Sicht der Islamischen Republik


»Kurz gesagt«

Guido Steinberg
Staatsstreich in Saudi-Arabien

Mit den Verhaftungen führender Prinzen sichert Kronprinz Muhammad Ibn Salman seine Macht, gefährdet jedoch zugleich die geplanten Wirtschaftsreformen. Eine Analyse von Guido Steinberg.


Wolf Kinzel
Deutsche Afrika-Initiativen bündeln

Die zahlreichen deutschen Initiativen für Afrika könnten besser regional wirken, wenn sie über die Regionalorganisation ECOWAS gebündelt würden. Dies hätte den zusätzlichen Nutzen, der Organisation den Rücken zu stärken, meint Wolf Kinzel.


SWP Comments

Amal Jamal
The Rise of “Bad Civil Society” in Israel

Nationalist Civil Society Organizations and the Politics of Delegitimization


Denis M. Tull
Mali, the G5 and Security Sector Assistance

Political Obstacles to Effective Cooperation