Forschungsgruppen

EU/Europa

Die Forschungsgruppe EU/Europa untersucht die zentralen Herausforderungen der Europäischen Union und Europas. Im Mittelpunkt stehen Politikfelder, Prozesse und Interessen, die das nach innen und außen gerichtete Handeln der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten prägen.

mehr

Sicherheitspolitik

Die Forschungsgruppe Sicherheitspolitik bearbeitet ein breites Spektrum sicherheitspolitischer Themen von den europäischen und transatlantischen Sicherheitsbeziehungen bis hin zu globalen Fragen der Weiterverbreitung von Massenvernichtungswaffen und der Rüstungskontrolle.

mehr

Amerika

Die Forschungsgruppe Amerika beschäftigt sich mit den innenpolitischen, wirtschaftlichen und außenpolitischen Entwicklungen in den USA und in Lateinamerika sowie mit den Beziehungen zwischen Deutschland/Europa und den Staaten des amerikanischen Kontinents.

mehr

Osteuropa und Eurasien

Die Forschungsgruppe befasst sich mit politischen Strukturen, gesellschaftlichen Prozessen sowie außen-, sicherheits- und militärpolitischen Entwicklungen im post-sowjetischen Osteuropa und Eurasien, insbesondere mit Russland, Belarus, der Ukraine, dem Südkaukasus und Zentralasien.

mehr

Naher / Mittlerer Osten und Afrika

Die Forschungsgruppe beschäftigt sich vor allem mit gesellschaftlichen und politischen Transformationsprozessen, regionalen und innerstaatlichen Konflikten sowie außen- und sicherheitspolitischen Fragen in Afrika sowie im Nahen und Mittleren Osten.

mehr

Asien

Die Forschungsgruppe Asien ist mit Wechselwirkungen zwischen inneren Transformationsprozessen, Außen- und Sicherheitspolitik in Südasien und im pazifischen Asien sowie mit deren Implikationen auf globaler Ebene befasst.

mehr

Globale Fragen

Die Forschungsgruppe Globale Fragen befasst sich mit Prozessen der Globalisierung, Transnationalisierung und Internationalisierung sowie mit staatlichen, zwischenstaatlichen und nichtstaatlichen Akteurinnen und Akteuren und ihrem Zusammenspiel.

mehr

SWP-Aktuell

Christian Wagner
Indisch-pakistanische Beziehungen im Schatten der Seidenstraßeninitiative

Die Entkoppelung beider Staaten schreitet voran


Matthias Schulze
Überschätzte Cyber-Abschreckung

Analyse der in der neuen US Cyber-Doktrin vorgesehenen Abschreckungspotenziale und Lehren für Deutschlands »aktive Cyberabwehr«


SWP-Studien

Wolfgang Richter
Erneuerung der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa

Vom Gleichgewicht der Blöcke zur regionalen Stabilität in der Krise


Steffen Angenendt, Nadine Biehler, David Kipp, Amrei Meier
Mehr Flüchtlinge, unzureichende Finanzmittel

Wie kann der internationale Flüchtlingsschutz finanziert werden?