The Americas

Displaying results 1 to 10 out of 368
first | previous | 1 2 3 4 5 | next | last
Laura von Daniels, Johannes Thimm

Besser als gedacht: Präsident Bidens politische Ausgangslage

Die Erstürmung des US-Kapitols hat die Dynamik im Kongress verändert: Die Republikaner stehen unter Zugzwang. Das könnte dem künftigen Präsidenten neue Handlungsspielräume eröffnen. Besonders innenpolitisch hat Joe Biden mehr Optionen als noch am Wahltag vermutet, meinen Laura von Daniels und Johannes Thimm.

Kurz gesagt, 19.01.2021
Günther Maihold, Viktoria Reisch

Umweltrechte und Rohstoffkonflikte in Lateinamerika

Das Escazú-Abkommen kann 2021 in Kraft treten

SWP-Aktuell 2021/A 01, January 2021, 8 Pages

doi:10.18449/2021A01

Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)

Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Tendenzen und Perspektiven für 2021

SWP-Studie 2020/S 26, December 2020, 90 Pages

doi:10.18449/2020S26

Lars Brozus, Hanns Maull

Varianten der kommenden Ordnung: Drei Szenarien

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, December 2020, 90 Pages, S. 11-14
Kai-Olaf Lang, Claudia Zilla

Kein Aufwind für populistisches Regieren in Corona-Zeiten

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, December 2020, 90 Pages, S. 20-23
Claudia Major, Marco Overhaus, Johannes Thimm, Judith Vorrath

Kein »Lockdown« der Gewalt: Covid-19 verschärft die Gefahr von Konflikten und erschwert ihre Bearbeitung

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, December 2020, 90 Pages, S. 24-27
Günther Maihold

Peruanische Irrwege: Die Politik versagt – weist die Zivilgesellschaft den Weg?

Proteste nach der Entlassung des beim Volk beliebten Präsidenten Vizcarra erschüttern das politische System Perus. Das Land steckt in einer tiefen Verfassungskrise. Die Mobilisierung der Zivilgesellschaft könnte eine Chance für einen Erneuerungsprozess sein, meint Günther Maihold.

Kurz gesagt, 19.11.2020
Sascha Lohmann, Johannes Thimm

Verletzliche Staaten von Amerika

Die Covid-19-Pandemie als Hypothek für die Zukunft

SWP-Studie 2020/S 24, November 2020, 35 Pages

doi:10.18449/2020S24

Laura von Daniels, Markus Kaim, Ronja Kempin, Kai-Olaf Lang, Marco Overhaus, Johannes Thimm

Neustart mit Präsident Biden

Fünf Prioritäten Deutschlands und Europas für eine transatlantische Agenda

SWP-Aktuell 2020/A 92, November 2020, 8 Pages

doi:10.18449/2020A92

Claudia Zilla

Chile auf dem Weg zu einer neuen Verfassung

Was vor einem Jahr als Protest junger Menschen gegen eine Preissteigerung bei der Metro begann und sich bald zu massiven Demonstrationen ausweitete, mündete am 25. Oktober in ein Plebiszit, in dessen Zuge eine neue Verfassung befürwortet wurde. Doch auf dem Weg dahin muss Chile noch große Herausforderungen meistern, meint Claudia Zilla.

Kurz gesagt, 28.10.2020
Displaying results 1 to 10 out of 368
first | previous | 1 2 3 4 5 | next | last