International Security

Displaying results 1 to 10 out of 599
first | previous | 1 2 3 4 5 | next | last
Jonas Schneider

Warum Deutschland den Kernwaffenverbotsvertrag nicht unterstützen sollte

Deutschland und seine Verbündeten verweigern sich dem UN-Kernwaffenverbotsvertrag, der heute in Kraft tritt. Aus gutem Grund: Er untergräbt ihre Kerninteressen. Daher sollte Deutschland auch nicht als Vermittler zwischen Gegnern und Befürwortern auftreten, wie einige fordern, meint Jonas Schneider.

Kurz gesagt, 22.01.2021
Wolfgang Richter

Neue Gefahr für den Open-Skies-Vertrag: Nach den USA will auch Russland aussteigen

Nach den USA kündigt nun auch Russland seinen Ausstieg aus dem Vertrag über den Offenen Himmel an. Dies würde die Sicherheitsarchitektur Europas weiter destabilisieren. Nur ein Engagement auf höchster politischer Ebene könnte Russland noch zum Einlenken bewegen, meint Wolfgang Richter.

Kurz gesagt, 19.01.2021
Jonas Schneider

Kernwaffenverbotsvertrag: Das Inkrafttreten ist kein Durchbruch

Die Bundesregierung sollte selbstbewusster begründen, warum sie den Vertrag ablehnt

SWP-Aktuell 2021/A 03, January 2021, 8 Pages

doi:10.18449/2021A03

Dominic Vogel

Future Combat Air System: Too Big to Fail

Differing Perceptions and High Complexity Jeopardise Success of Strategic Armament Project

SWP Comment 2021/C 02, January 2021, 8 Pages

doi:10.18449/2021C02

Michael Paul

Grönlands Projekt Unabhängigkeit

Ambitionen und Aussichten nach 300 Jahren Zugehörigkeit zum Königreich Dänemark

SWP-Aktuell 2021/A 02, January 2021, 8 Pages

doi:10.18449/2021A02

Maria Dellasega, Judith Vorrath

A Gangster’s Paradise?

Transnational Organised Crime in the Covid-19 Pandemic

SWP Comment 2020/C 66, December 2020, 8 Pages

doi:10.18449/2020C66

Wolfgang Richter

US-Rüstungskontroll- und Militärpolitik in Europa – Erwartungen an Biden

Der Ton wird freundlicher, Interessenunterschiede werden bleiben

SWP-Aktuell 2020/A 104, December 2020, 8 Pages

doi:10.18449/2020A104

Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)

Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Tendenzen und Perspektiven für 2021

SWP-Studie 2020/S 26, December 2020, 90 Pages

doi:10.18449/2020S26

Claudia Major, Marco Overhaus, Johannes Thimm, Judith Vorrath

Kein »Lockdown« der Gewalt: Covid-19 verschärft die Gefahr von Konflikten und erschwert ihre Bearbeitung

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, December 2020, 90 Pages, S. 24-27
Markus Kaim

Covid-19 und das Krisenmanagement Deutschlands

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, December 2020, 90 Pages, S. 77-80
Displaying results 1 to 10 out of 599
first | previous | 1 2 3 4 5 | next | last

SWP Comments

Dominic Vogel
Future Combat Air System: Too Big to Fail

Differing Perceptions and High Complexity Jeopardise Success of Strategic Armament Project


Maria Dellasega, Judith Vorrath
A Gangster’s Paradise?

Transnational Organised Crime in the Covid-19 Pandemic


SWP Research Papers

Anja Dahlmann, Marcel Dickow
Preventive Regulation of Autonomous Weapon Systems

Need for Action by Germany at Various Levels


Hanns Günther Hilpert, Oliver Meier (eds.)
Facets of the North Korea Conflict

Actors, Problems and Europe’s Interests