For general inquiries concerning the Eastern Europe and Eurasia research division please contact: osteuropa.eurasien(at)swp-berlin.org.


Displaying results 1 to 10 out of 362
first | previous | 1 2 3 4 5 | next | last
Susan Stewart

Die Krim-Plattform als Risiko für die ukrainische Reform-Agenda

Mit ihrer neuen »Krim-Plattform« möchte die Ukraine internationale Aufmerksamkeit auf die Annexion der Krim und die dortigen Missstände lenken. Susan Stewart befürchtet, dass damit Kräfte gebunden werden, die dringend für Reformen, etwa im Kampf gegen Korruption, gebraucht werden.

Kurz gesagt, 20.01.2021
Andrea Schmitz

Kirgistans dritte Revolution

SWP-Aktuell 2021/A 04, January 2021, 4 Pages

doi:10.18449/2021A04

Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)

Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Tendenzen und Perspektiven für 2021

SWP-Studie 2020/S 26, December 2020, 90 Pages

doi:10.18449/2020S26

Janis Kluge, Günther Maihold, Stephan Roll, Christian Wagner

Die Schwellenländer und die Corona-Pandemie

in: Barbara Lippert, Stefan Mair, Volker Perthes (eds.)
Internationale Politik unter Pandemie-Bedingungen

Beiträge zu Sammelstudien 2020/S 26, December 2020, 90 Pages, S. 28-31
Susan Stewart

Eine robustere Russlandpolitik für die EU

Wie Koalitionen von Mitgliedstaaten dazu beitragen könnten

SWP-Aktuell 2020/A 96, December 2020, 4 Pages

doi:10.18449/2020A96

Susan Stewart

Geschichte als Instrument der Innen- und Außenpolitik am Beispiel Russlands

Wie die Gegenwart die Vergangenheit beeinflusst

SWP-Studie 2020/S 22, November 2020, 40 Pages

doi:10.18449/2020S22

Janis Kluge, Michael Paul

Russlands Arktis-Strategie bis 2035

Große Pläne und ihre Grenzen

SWP-Aktuell 2020/A 89, November 2020, 4 Pages

doi:10.18449/2020A89

Franziska Smolnik

Berg-Karabach: Eskalation eines zu oft unterschätzten Konflikts

Zwischen Armeniern und Aserbaidschanern eskaliert der Konflikt um Berg-Karabach, der von der internationalen Gemeinschaft zu lange vernachlässigt wurde. Es ist dringend an der Zeit, dass sich die EU in der Region stärker diplomatisch engagiert, meint Franziska Smolnik.

Kurz gesagt, 29.09.2020
Sabine Fischer, Astrid Sahm

Wie weiter in Belarus? Denkbare Wege aus der Krise

Seit den umstrittenen Präsidentschaftswahlen sind sämtliche Dialoginitiativen zur Lösung der politischen Krise in Belarus ins Leere gelaufen. Sabine Fischer und Astrid Sahm zeigen verbliebene Optionen auf.

Kurz gesagt, 16.09.2020
Displaying results 1 to 10 out of 362
first | previous | 1 2 3 4 5 | next | last