Treffer 1 bis 10 von 70
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
Matthias Drobinski

Die Tür ist zugeschlagen

Hessen stoppt die Einführung eines islamischen Religionsunterrichts in Verantwortung des Moscheevereins Ditib. Der Beschluss löst Enttäuschung und Kritik aus.

in: sueddeutsche.de, 10.05.2020
Susanne Koelbl, Georg Fahrion, Jens Glüsing, Marc Pitzke, Raniah Salloum

"Eine goldene Gelegenheit"

Im Kampf gegen Covid-19 regieren Staatschefs weltweit mit Notstandsgesetzen und Sonderregelungen. Politiker mit autokratischen Neigungen nutzen die Krise als Vorwand, um ganz andere politische Ziele durchzusetzen.

in: spiegel.de, 25.04.2020
Hürcan Aslı Aksoy

Corona in der Türkei: Die Pandemie als Machtinstrument

Das zum Teil planlose Agieren der Regierung Erdoğan in der Corona-Krise könnte dem Präsidenten langfristig schaden, glauben Kritiker. Tatsächlich aber nutzt sie die Pandemie geschickt für den Machterhalt des Staatschefs. Für einen Abgesang ist es daher zu früh, meint Hürcan Aslı Aksoy.

Kurz gesagt, 17.04.2020
Günter Seufert

Die Lektion von Idlib

In Syrien stößt die aggressive Außenpolitik der Türkei an ihre Grenzen

in: le monde diplomatique, April 2020
Sinem Adar

Eine Neubetrachtung der poli­tischen Einstellungen türkischer Migranten in Deutschland

Analyse des Wahlverhaltens jenseits von »Loyalität gegenüber der Türkei« und »Mangel an demokratischer Kultur«

SWP-Studie 2020/S 06, April 2020, 34 Seiten

doi:10.18449/2020S06

Muriel Asseburg, Steffen Angenendt, Sinem Adar, Raphael Bossong, David Kipp

Was die EU jetzt tun sollte

Die Lage für die Flüchtlinge in Griechenland und der Türkei wird immer dramatischer. Sie kann nur entschärft werden, wenn sich die Europäer entschlossener einmischen.

in: Die Zeit Online, 31.03.2020
Sinem Adar, Steffen Angenendt, Muriel Asseburg, Raphael Bossong, David Kipp

Das Flüchtlingsdrama in Syrien, der Türkei und Griechenland

Warum ein umfassender Ansatz nötig ist

SWP-Aktuell 2020/A 22, März 2020, 8 Seiten

doi:10.18449/2020A22

Günter Seufert

Die Türkei verlagert den Schwerpunkt ihrer Außenpolitik

Von Syrien ins östliche Mittelmeer und nach Libyen

SWP-Aktuell 2020/A 06, Februar 2020, 4 Seiten

doi:10.18449/2020A06

Günter Seufert

Ende der Feuerpause: Wie geht es weiter in Nordsyrien?

Die Feuerpause in Nordsyrien ist abgelaufen und die kurdischen Kämpfer haben sich zurückgezogen. Ein Engagement Europas in Syrien wäre auch im Interesse Russlands, meint Günter Seufert.

Kurz gesagt, 30.10.2019
Treffer 1 bis 10 von 70
Anfang | Zurück | 1 2 3 4 5 | Weiter | Ende
 

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Peter Becker, Barbara Lippert (Hg.)
Handbuch Europäische Union

In diesem Handbuch wird das grundlegende Wissen über die Europäische Union auf dem aktuellen Stand der Forschung präsentiert.


Wolfram Lacher
Libya's Fragmentation

Structure and Process in Violent Conflict