Aktivitäten

Außenansicht des Brüsseler SWP-Büros

Das Brüsseler Büro

  • organisiert regelmäßig vertraulich gehaltene Diskussionsrunden und Hintergrundgespräche für geladene Gäste sowie Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Brüsseler Institutionen, anderen Think Tanks, politischen Stiftungen, Landesvertretungen, Wirtschaftsverbänden und Nichtregierungsorganisationen;

  • bietet den Wissenschaftler/innen der SWP eine Plattform für kurz- und längerfristige Forschungsaufenthalte in Brüssel und unterstützt ihre Bemühungen bei der Gründung internationaler Verbundforschungsprojekte der EU;

  • beteiligt sich an informellen, politikbereichsspezifischen bzw. thematisch fokussierten Beratungsprozessen der EU- und NATO-Organe sowie an öffentlichen Anhörungen des Europäischen Parlaments, des Ausschusses der Regionen und des Wirtschafts- und Sozialausschusses der EU;

  • verbreitet Publikationen der SWP unter Entscheidungsträger/innen in EU und NATO;

  • erleichtert es den Vertreter/innen von EU und NATO vor Ort, Kontakt zu den Wissenschaftler/innen der SWP in Berlin aufzunehmen.

SWP-Aktuell

Uwe Halbach
Militarisierungsprozesse im Südkaukasus

Aufrüstung und Kriegsrhetorik im Umfeld ungelöster Territorialkonflikte


Günther Maihold, Zirahuén Villamar
Mexiko – ein neuer politischer Aufbruch

Unklare Perspektiven der Präsidentschaft von Andrés Manuel López Obrador


SWP-Studien

Peter Rudolf
Aporien atomarer Abschreckung

Zur US-Nukleardoktrin und ihren Problemen


Janis Kluge
Russlands Staatshaushalt unter Druck

Finanzielle und politische Risiken der Stagnation