Aktivitäten

Außenansicht des Brüsseler SWP-Büros

Das Brüsseler Büro

  • organisiert regelmäßig vertraulich gehaltene Diskussionsrunden und Hintergrundgespräche für geladene Gäste sowie Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Brüsseler Institutionen, anderen Think Tanks, politischen Stiftungen, Landesvertretungen, Wirtschaftsverbänden und Nichtregierungsorganisationen;

  • bietet den Wissenschaftler/innen der SWP eine Plattform für kurz- und längerfristige Forschungsaufenthalte in Brüssel und unterstützt ihre Bemühungen bei der Gründung internationaler Verbundforschungsprojekte der EU;

  • beteiligt sich an informellen, politikbereichsspezifischen bzw. thematisch fokussierten Beratungsprozessen der EU- und NATO-Organe sowie an öffentlichen Anhörungen des Europäischen Parlaments, des Ausschusses der Regionen und des Wirtschafts- und Sozialausschusses der EU;

  • verbreitet Publikationen der SWP unter Entscheidungsträger/innen in EU und NATO;

  • erleichtert es den Vertreter/innen von EU und NATO vor Ort, Kontakt zu den Wissenschaftler/innen der SWP in Berlin aufzunehmen.

SWP-Aktuell

Isabelle Werenfels, Ilyas Saliba
Keine Konkurrenz für den König

Grenzen politischer Reformen in Marokkos »aufgeklärtem Autoritarismus«


Sabine Fischer
Sanktionen als Dauerzustand?

Vorschlag für eine Flexibilisierung der EU-Sanktionspolitik gegenüber Russland


SWP-Studien

Steffen Angenendt, Anne Koch
»Global Migration Governance« im Zeitalter gemischter Wanderungen

Folgerungen für eine entwicklungsorientierte Migrationspolitik


Azadeh Zamirirad
Iran und Russland

Perspektiven der bilateralen Beziehungen aus Sicht der Islamischen Republik