• SWP in den Medien

    David Camerons riskante Wette gegen den Brexit

    Der Deal, den der britische Premier David Cameron und EU-Ratspräsident Donald Tusk vorschlagen, ist keine Garantie dafür, dass Großbritannien in der EU bleibt. Den größten Schaden eines Brexits würde das Land selbst tragen, schreibt Nicolai von Ondarza auf Tagesspiegel Causa. mehr
  • Maria Pastukhova, Kirsten Westphal

    Ein gemeinsamer Energiemarkt in der Eurasischen Wirtschaftsunion

    Implikationen für die EU und ihre Energiebeziehungen zu Russland

    Im Osten der EU formiert sich unter dem Dach der Eurasischen Wirtschaftsunion (EWU) ein regionaler Energiemarkt. Diese Entwicklung dürfte folgenreich sein, auch wenn die Interessen der beteiligten Staaten divergieren und die weitere Ausgestaltung des... mehr
  • Deutscher OSZE-Vorsitz 2016

    Strategische Herausforderungen

    In der schwersten Sicherheitskrise Europas seit Ende des Kalten Krieges hat Deutschland mit dem OSZE-Vorsitz im Jahr 2016 weitere Verantwortung übernommen. Als Mitglied des Normandie-Formats trug die Bundesrepublik schon maßgeblich dazu bei, den Waffenstillstand... mehr
  • Die Russisch-Orthodoxe Kirche als Stütze staatlicher (Außen-)Politik und Ideologie

    Unter Wladimir Putin als Präsident kooperiert der Kreml verstärkt mit dem Moskauer Patriarchat in Fragen der Sozial-, Sicherheits- und Außenpolitik. In der Anlehnung an russische Sonderweg-Ideologien wie »Russkij Mir« (Russische Welt) begegnen sich... mehr
  • Die europäische Integration in der Krise

    Eurokrise, Flüchtlingskrise und ein möglicher Brexit bedrohen den Zusammenhalt der Europäischen Union. Ein neues Dossier führt in die verschiedenen Facetten der Integrationskrise ein und bündelt Publikationen von SWP-Autor/innen zum Thema.

    mehr
  • Politischer Umbruch in Taiwan

    Sieg der Opposition – neue Spannungen mit China?

    Erstmals hat in Taiwan die chinakritische Demokratische Fortschrittspartei (DPP) nicht nur die Präsidentschaftswahl klar für sich entschieden, sondern auch die absolute Mehrheit im Parlament gewonnen. Nach dem unerwartet deutlichen Wahlsieg des »grünen«... mehr

Wissenschaftliche Analysen

Wolfgang Richter

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016

SWP-Aktuell 2016/A 07, Februar 2016, 4 Seiten
Maria Pastukhova, Kirsten Westphal

Ein gemeinsamer Energiemarkt in der Eurasischen Wirtschaftsunion

SWP-Aktuell 2016/A 06, Februar 2016, 8 Seiten
Muriel Asseburg, Heiko Wimmen

Arabischer Frühling: Bittere Ernte

SWP-Studien 2015/S 22, Dezember 2015, 41 Seiten

»Kurz gesagt«

Oliver Meier

Atomabkommen mit Iran: Nach dem Hürdenlauf kommt der Marathon

Die erste Etappe der Beilegung des Atomkonflikts mit Iran ist geschafft. Nun geht es an die langfristige Umsetzung des Abkommens. Oliver Meier benennt drei zentrale Herausforderungen, denen die beteiligten Staaten mit langem Atem begegnen sollten. mehr
Kai-Olaf Lang

Bedingungen für eine wirkungsvolle Demokratieschutzpolitik der EU

Die EU begegnet rechtsstaatlich fragwürdigen Maßnahmen ihrer Mitgliedstaaten, wie sie jüngst in Polen zu beobachten waren, mit stumpfem Schwert. Kai-Olaf Lang formuliert Bedingungen, unter denen das stumpfe Schwert zum wirksamen Instrument des Demokratieschutzes wird. mehr

SWP-Themendossiers

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene
Letzte Aktualisierung 04.02.2016

Die europäische Integration in der Krise

Eurokrise, Brexit, Flüchtlingskrise, EU-kritische Parteien und Populismus, Spaltung der EU
Letzte Aktualisierung 04.02.2016

Klimapolitik

Globale Verhandlungen und Ansätze, die Klimapolitik der EU und anderer globaler Akteure, Klimawandel als Sicherheitsproblem
Letzte Aktualisierung 01.02.2016
Ukrainischer Soldat an einem Checkpoint nahe Debalzewe, Region Donezk, Ukraine, 19.02.2015; Quelle: dpa-picturealliance

Krise um die Ukraine

Innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Ukraine und Russland; Auswirkungen der Krise auf die Region und die europäische und internationale Sicherheit.
Letzte Aktualisierung 01.02.2016
UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon hält die Eröffnungsrede des Water Summit, Budapest, Oktober 2013; Quelle: dpa-picturealliance

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Globale Nachhaltigkeitsziele, institutioneller Rahmen, Partnerschaften mit Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Ressourcenkonflikte und Positionen verschiedener Akteure
Letzte Aktualisierung 25.01.2016

Finanz- und Schuldenkrise

Notwendige Reformen, politische und wirtschaftliche Folgen
Letzte Aktualisierung 07.12.2015

 

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.