Dr.  Steffen Angenendt

Dr. Steffen Angenendt


Forschungsgruppe: Globale Fragen
Wissenschaftler

steffen.angenendt(at)swp-berlin.org

Januar 2011 bis Ende 2013 freigestellt für Forschungs- und Beratungstätigkeit im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

1993-2006 Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), Leiter der Redaktion des Jahrbuchs Internationale Politik und des Programms Internationale Migration
2004 Sachverständigenrat für Zuwanderung und Integration
2001 Unabhängige Kommission Zuwanderung (Süssmuth-Kommission)
Beratung u.a. für UNICEF, UNHCR, Internationales Rotes Kreuz, IOM

Forschungsgebiete:

Demografie, Entwicklungszusammenarbeit, Migration


SWP-Papiere (Auswahl):

mit Silvia Popp

Jugendüberhang

Entwicklungspolitische Risiken, Chancen und Handlungsmöglichkeiten

SWP-Studien 2013/S 12, Juni 2013, 31 Seiten

Migration, Mobilität und Entwicklung

EU-Mobilitätspartnerschaften als Instrument der Entwicklungszusammenarbeit

SWP-Studien 2012/S 25, November 2012, 32 Seiten
mit Silvia Popp

Jugendarbeitslosigkeit in nordafrikanischen Ländern

Trends, Ursachen und Möglichkeiten für entwicklungspolitisches Handeln

SWP-Aktuell 2012/A 34, Juni 2012, 8 Seiten

Migration aus den Umbruchstaaten in die EU: Gesamtansatz Migration und Mobilitätspartnerschaften

in: Muriel Asseburg
Proteste, Aufstände und Regimewandel in der arabischen Welt

Akteure, Herausforderungen, Implikationen und Handlungsoptionen

SWP-Studien 2011/S 27, Oktober 2011, 67 Seiten, S. 58-60
mit Susanne Dröge, mit Jörn Richert

Klimawandel und Sicherheit

Herausforderungen, Reaktionen und Handlungsmöglichkeiten

Nomos-Buch-Reihe IPS 65, März 2011, 277 Seiten

Publikationen (Auswahl):

mit Eva Hohlfeldt

Zirkuläre Migration – ein Modell für künftige Arbeitsmigration?

Erfahrungen und Perspektiven

in: Heinz Fassmann und Thomas Glade (Hrsg.), Geographie für eine Welt im Wandel. 57. Deutscher Geographentag 2009 in Wien, Wien, 2012, S. 121-137

Auf der Suche nach einem neuen Konsens für Deutschland: Staatsbürgerschaft, Teilhabe und Zugehörigkeit

in: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Wer gehört dazu? Zugehörigkeit als Voraussetzung für Integration, Bertelsmann Stiftung, Berlin 2011, S. 29-50
mit Wenke Apt

Womit wir rechnen müssen

Demografie als Triebkraft des 21. Jahrhunderts

in: Internationale Politik (IP), Mai/ Juni 2011, S. 60-67.
mit Ch. Bögemann-Hagedorn, mit Argentina Szabados

Migration und Sicherheit

Risiken und Chancen der Süd-Süd-Migration für Frieden und Entwicklung

Bericht der Fachtagung am 02.12.2009 in Berlin, Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) und Internationale Organisation für Migration (IOM), Berlin, September 2010
mit Roderick Parkes

Wanderer, kommst Du nach Europa?

Strategien zur Anwerbung Hochqualifizierter in der EU

in: Internationale Politik (IP), Juli/ August 2010, S. 74-78

SWP-Aktuell

Kirsten Westphal
Russlands Energielieferungen in die EU

Die Krim-Krise: Wechselseitige Abhängigkeiten, langfristige Kollateralschäden und strategische Handlungsmöglichkeiten der EU


Silvia Popp
Priorität für Jugendliche in der Folgeagenda der Millenniums-Entwicklungsziele?

Gut gemeint, aber nicht zielführend!