Dr. Oliver Meier

Dr. Oliver Meier


Forschungsgruppe: Sicherheitspolitik
Stellvertretender Forschungsgruppenleiter

oliver.meier(at)swp-berlin.org

2005 - 2013 Wissenschaftlicher Referent am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) und Internationaler Repräsentant und Korrespondent der Arms Control Association

2003 - 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestagsbüro von Uta Zapf, MdB

1999 - 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Verification Research, Training and Information Centre (VERTIC), London

07/1996 - 07/1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berliner Informationszentrum für transatlantische Sicherheit (BITS)

Forschungsgebiete:

Massenvernichtungswaffen / Proliferation, Rüstungskontrolle

Probleme der Verbreitung von Massenvernichtungswaffen sowie Möglichkeiten der Kontrolle und Abrüstung von biologischen, chemischen und nuklearen Waffen. Im Mittelpunkt stehen Probleme der kooperativen Kontrolle von Rüstungs- und Risikotechnologien.


SWP-Publikationen (Auswahl):

Oliver Meier

Russlands Rückzug aus der nuklearen Rüstungskontrolle

in: Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

SWP-Studien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten, S. 52-56
Oliver Meier

Gefahren durch Chemiewaffen in Syrien

Unvollendete Abrüstungsmission und internationale Kontrollanstrengungen

SWP-Aktuell 2016/A 25, April 2016, 4 Seiten
Marcel Dickow, Katarzyna Kubiak, Oliver Meier, Michael Paul

Deutschland und die Nato-Raketenabwehr

Zwischen Anpassungsbedarf und Beharrungsvermögen

SWP-Aktuell 2016/A 17, März 2016, 8 Seiten
Oliver Meier

Deutschland und die nukleare Abschreckung

Zwischen Ächtung und Aufwertung von Atomwaffen

SWP-Aktuell 2015/A 97, Dezember 2015, 4 Seiten
Oliver Meier, Azadeh Zamirirad

Die Atomvereinbarung mit Iran

Folgen für regionale Sicherheit und Nichtverbreitung

SWP-Aktuell 2015/A 70, August 2015, 8 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Oliver Meier

Atomwaffen spielen wieder eine größere Rolle

in: Tagesspiegel Causa, Argumente. Autoren. Zusammenhänge. 14.07.2016 (online)
Oliver Meier, Ralf Trapp

Russia’s chemical terrorism proposal: Red herring or useful tool?

Bulletin of the Atomic Scientists, 7 June 2016
Katarzyna Kubiak, Oliver Meier

Comparing German and Polish Post–Cold War Nuclear Policies: A Convergence of European Attitudes on Nuclear Disarmament and Deterrence?

in: George P. Shultz and James E. Goodby (eds.), The War That Must Never Be Fought: Dilemmas of Nuclear Deterrence. Stanford: The Hoover Institution on War, Revolution and Peace (2015), pp. 175-207
Oliver Meier (Hg.)

Technology Transfers and Non-Proliferation

Between control and cooperation

Routledge Global Security Studies, Routledge, New York et al. 2013, 280 pages
Oliver Meier

European efforts to solve the conflict over Iran's nuclear programme: How has the EU performed?

EU Non-Proliferation Consortium, Non-Proliferation Papers, No. 27, February 2013, 22 pages

Arbeitspapiere der Forschungsgruppe (Auswahl):

Oliver Meier

The 2015 NPT Review Conference Failure

Implications for the Nuclear Order

Working Paper FG 03-WP No. 04, October 2015, 12 pages

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Oliver Meier, Azadeh Zamirirad

Nicht unken!

Das Atomabkommen mit Iran braucht kritische Unterstützung, keine Schwarzmalerei.

in: Frankfurter Rundschau, 24.08.2016, S. 10
Oliver Meier

Geheimniskrämerei bei Atomwaffen ist gefährlich

in: Süddeutsche, 10.08.2016 (online)
Oliver Meier

Atomabkommen mit Iran: Nach dem Hürdenlauf kommt der Marathon

Die erste Etappe der Beilegung des Atomkonflikts mit Iran ist geschafft. Nun geht es an die langfristige Umsetzung des Abkommens. Oliver Meier benennt drei zentrale Herausforderungen, denen die beteiligten Staaten mit langem Atem begegnen sollten.

Kurz gesagt, Januar 2016
Oliver Meier

Zwischen Transparenz und Vertraulichkeit: die Aufklärung der iranischen Atomwaffenforschung

Die Internationale Atomenergie-Organisation muss ihre Untersuchungsergebnisse zur iranischen Forschung an Atomwaffen offenlegen, damit die Bemühungen um die Nichtverbreitung von Atomwaffen keinen Schaden nehmen, meint Oliver Meier.

Kurz gesagt, August 2015
Oliver Meier

Rückschritt bei der Atomwaffenkontrolle

Eine Konferenz zur Überprüfung des Nuklearen Nichtverbreitungsvertrages endete jüngst ergebnislos. Dahinter steht ein Richtungsstreit über die Rolle von Atomwaffen. Nun müssen Deutschland und andere Mittelmächte Kompromissbereitschaft einfordern, meint Oliver Meier.

Kurz gesagt, Mai 2015

SWP-Aktuell

Wolfgang Richter
Rückversicherung und Stabilität

Die Nato entscheidet über die Truppenstationierung im Osten


Marcel Dickow, Hilmar Linnenkamp
Breite vor Tiefe

Eine Fessel deutscher Verteidigungs- und Kooperationsplanung?


SWP-Studien