Themendossiers

Klimapolitik

Im Dossier Klimapolitik werden SWP-Publikationen zu den Themen Strategie der EU und anderer wichtiger globaler Akteure, Klimawandel als Sicherheitsproblem und Einblicke in den UN-Prozess gebündelt.

mehr
Wähler in einem Wahllokal in Tunis am 23. Oktober 2011, Quelle: dpa-picturealliance

Umbruch in der Arabischen Welt

Politik und Gesellschaft einzelner Länder, regionale Entwicklungen und internationale Politik

mehr

Finanz- und Schuldenkrise

Notwendige Reformen sowie politische und wirtschaftliche Folgen

mehr

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene

mehr
UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon hält die Eröffnungsrede des Water Summit, Budapest, Oktober 2013; Quelle: dpa-picturealliance

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Das Themendossier bündelt SWP-Publikationen zu globaler Nachhaltigkeitspolitik in den Kapiteln Nachhaltigkeitsziele, Institutioneller Rahmen bei den UN, Partnerschaften mit Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Ressourcenkonflikte sowie Positionen verschiedener Akteure.

mehr
Übergabe der Sicherheitsverantwortung durch britisches Militär in Lashkar Gah, Helmand, im Juli 2011; Quelle: UK Ministry of Defence, lizensiert gemäß CC BY-NC 2.0

Der Afghanistaneinsatz

Vor zwölf Jahren begann der internationale Einsatz. Seitdem hat er ein Land, eine Region und die Nato verändert.

mehr

Globale Rohstoffmärke - Nationale Rohstoffpolitiken

Konkurrenz, Konflikt und Kooperation bei metallischen und mineralischen Rohstoffen.

mehr

Der Lissabonner Vertrag in Zeiten der Krise

Die Umsetzung des Lissabonner Vertrags, die Ratifikation von ESM-Vertrag und Fiskalpakt und weitere Perspektiven der Integration

mehr

SWP-Aktuell

Wolfgang Richter
Die Ukraine-Krise

Die Dimension der paneuropäischen Sicherheitskooperation


Nicola Forster, Felix Mallin
Die Assoziierung der europäischen Mikrostaaten

Integrationstest mit Modellcharakter


SWP-Studien

Peter Rudolf
Zur Ethik militärischer Gewalt


Silvia Popp
Bevölkerungsdynamiken in Südasien

Die Region riskiert, ihre demografische Chance zu verpassen