Die Fragmentierung Syriens

Hintergrund Syrien

Der Syrien-Newsletter erscheint vierzehntägig. Er bietet einen Überblick über die jeweils aktuellen Entwicklungen in Syrien und die Themen, die die Syrerinnen und Syrer derzeit bewegen. Dazu werden die internationale und arabischsprachige Presse sowie soziale Medien ausgewertet und kommentiert. Schwerpunkte sind die Aktionen der zivilen Protestbewegung, politische Entwicklungen auf Seiten von Regime und Opposition, die Lage der Flüchtlinge sowie die humanitäre und die militärische Situation. 

Ältere Ausgaben des Syrien-Newsletters erreichen Sie über unser Newsletter-Archiv.



Newsletter zu den syrischen Kurdengebieten

Der Newsletter zu den syrischen Kurdengebieten erscheint wöchentlich. Er bietet eine Linksammlung zu den dortigen aktuellen Entwicklungen mit den Schwerpunkten: Politische, gesellschaftliche und militärische Entwicklungen sowie Meinung und Kommentare.

Ältere Ausgaben des Newsletters zu den syrischen Kurdengebieten erreichen Sie über unser Newsletter-Archiv.

SWP-Aktuell

Oliver Geden, Severin Fischer
Die Energie- und Klimapolitik der EU nach dem Brexit-Referendum

Politische Unsicherheit bremst den Transformationsprozess


Steffen Angenendt, Anne Koch
Der erste Gipfel der Vereinten Nationen zu großen Wanderungsbewegungen

Gemeinsame Herausforderungen durch Flucht und Migration stehen im Mittelpunkt


SWP-Studien

Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)
Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte


Paweł Tokarski
Die Europäische Zentralbank als politischer Akteur in der Eurokrise

Mandat, Stellung und Handeln der EZB in einer unvollständigen Währungsunion