• Die Bankenunion verspricht mehr, als sie halten kann

    Bankenrettungen mit Steuergeldern sind nach wie vor wahrscheinlich

    In der EU soll eine Bankenunion der Gefahr für die Finanzstabilität entgegenwirken, die von Bankenzusammenbrüchen ausgeht. Die Schaffung der Bankenunion für die Eurozone ist ein Erfolg, der aber seine Grenzen hat: Die einheitliche Überwachung stützt... mehr
  • Minenfelder der US-Außenwirtschaftspolitik

    Unilaterale Finanzsanktionen im Dienst nationaler Sicherheit

    Im Dienste ihrer nationalen Sicherheitsinteressen setzt die US-Regierung immer öfter auf unilaterale Finanzsanktionen. Sie nutzt dabei die Dominanz des Dollars im internationalen Finanzsystem, um Druck auf andere auszuüben. Neben den US-Behörden überwachen... mehr
  • Klimakooperation zwischen USA und China ist Meilenstein für die internationalen Verhandlungen

    Susanne Dröge

    Das gemeinsame Bekenntnis zu Klimazielen von USA und China löst eine der großen Blockaden in den internationalen Klimaverhandlungen. Ein Durchbruch für den globalen Klimaschutz ist das Vereinbarte aber nicht, meint Susanne Dröge.

    mehr
  • Über kluge Machtpolitik

    Hanns W. Maull

    Kluger Machtpolitik geht es nicht nur um den richtigen Mix harter und weicher Mittel. Vielmehr antizipiert sie ihre Wirkung auf Beziehungsgeflechte und die außenpolitische Identität der handelnden Staaten selbst, meint Hanns W. Maull. Dies gilt auch für die Gestaltung der Beziehungen des Westens zu Russland.

    mehr
  • Zur Relevanz von Luftmacht im Kampf gegen den Islamischen Staat

    Warum operativ-taktische Erfolge kein Ersatz für eine Strategie sind

    In seiner Rede an die Nation am 10. September 2014 hat US-Präsident Obama sein Vorgehen im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) skizziert. Ziel ist es, die militärischen Kräfte des IS einzudämmen und zu zerstören, in erster Linie mit Hilfe von... mehr

Wissenschaftliche Analysen

Ognian Hishow, Paweł Tokarski

Bankenunion und Finanzstabilität

SWP-Aktuell 2014/A 72, November 2014, 8 Seiten
Sascha Lohmann

US-Finanzsanktionen im Dienst nationaler Sicherheit

SWP-Aktuell 2014/A 71, November 2014, 8 Seiten
Oliver Tamminga

Luftmacht gegen den IS

SWP-Aktuell 2014/A 70, November 2014, 4 Seiten
Peter Becker

Wirtschaftspolitische Koordinierung in der EU

SWP-Studien 2014/S 19, November 2014, 31 Seiten
Christian Schaller

Internationale Sicherheit und Völkerrecht im Cyberspace

SWP-Studien 2014/S 18, Oktober 2014, 31 Seiten

"Kurz gesagt"

Susanne Dröge

Klimakooperation zwischen USA und China ist Meilenstein für die internationalen Verhandlungen

Das gemeinsame Bekenntnis zu Klimazielen von USA und China löst eine der großen Blockaden in den internationalen Klimaverhandlungen. Ein Durchbruch für den globalen Klimaschutz ist das Vereinbarte aber nicht, meint Susanne Dröge. mehr
Hanns W. Maull

Über kluge Machtpolitik

Kluger Machtpolitik geht es nicht nur um den richtigen Mix harter und weicher Mittel. Vielmehr antizipiert sie ihre Wirkung auf Beziehungsgeflechte und die außenpolitische Identität der handelnden Staaten selbst, meint Hanns W. Maull. Dies gilt auch für die Gestaltung der Beziehungen des Westens zu Russland. mehr

SWP-Themendossiers

Finanz- und Schuldenkrise

Notwendige Reformen, politische und wirtschaftliche Folgen
Letzte Aktualisierung 21.11.2014
Übergabe der Sicherheitsverantwortung durch britisches Militär in Lashkar Gah, Helmand, im Juli 2011; Quelle: UK Ministry of Defence, lizensiert gemäß CC BY-NC 2.0

Der Afghanistaneinsatz

Im Jahr 2001 begann der internationale Einsatz. Seitdem hat er ein Land, eine Region und die Nato verändert.
Letzte Aktualisierung 18.11.2014
Wähler in einem Wahllokal in Tunis am 23. Oktober 2011, Quelle: dpa-picturealliance

Umbruch in der arabischen Welt

Politik und Gesellschaft einzelner Länder, regionale Entwicklungen und internationale Politik
Letzte Aktualisierung 17.11.2014

Klimapolitik

Die Strategie der EU und anderer wichtiger globaler Akteure, Klimawandel als Sicherheitsproblem und Einblicke in den UN-Prozess.
Letzte Aktualisierung 16.11.2014

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene
Letzte Aktualisierung 29.10.2014
UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon hält die Eröffnungsrede des Water Summit, Budapest, Oktober 2013; Quelle: dpa-picturealliance

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Globale Nachhaltigkeitsziele, institutioneller Rahmen, Partnerschaften mit Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Ressourcenkonflikte und Positionen verschiedener Akteure
Letzte Aktualisierung 15.10.2014