Im Vordergrund der Arbeit stehen gesellschaftliche und politische Transformationsprozesse, regionale und innerstaatliche Konflikte sowie außen- und sicherheitspolitische Fragen in Afrika und dem Nahen und Mittleren Osten.

Weiter
 

Forschungsbereich

Dr. Denis M. Tull

Dr. Denis M. Tull
Stellvertretender Forschungsgruppenleiter

denis.tull(at)swp-berlin.org


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


Dr.   Stephan Roll

Dr. Stephan Roll

stephan.roll(at)swp-berlin.org


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


 Azadeh Zamirirad, M.A.

Azadeh Zamirirad, M.A.

azadeh.zamirirad(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-274


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


 

Assistenz

 Barbara Heckl

Barbara Heckl
Assistentin

barbara.heckl(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-413



 Adi Kantor, M.A.

Adi Kantor, M.A.
Forschungsassistentin

adi.kantor(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-444


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


 Carmen Köbele

Carmen Köbele
Assistentin

carmen.koebele(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-117



 Pelican Mourad, Dipl. geol.

Pelican Mourad, Dipl. geol.
Forschungsassistentin

pelican.mourad(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-231



 Jessica Noll, M.A.

Jessica Noll, M.A.
Forschungsassistentin

jessica.noll(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-426


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


     

Informations- und Wissensmanagement

 Anna Pellacini, Dipl.-Regionalwiss.

Anna Pellacini, Dipl.-Regionalwiss.
Informationsmanagerin

anna.pellacini(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-408



SWP-Aktuell

Claudia Simons
Dialog als Verzögerungstaktik

In der Demokratischen Republik Kongo werden die Wahlen wohl verschoben


Annette Weber
Zurück auf Los

Der Konflikt im Südsudan flammt wieder auf


»Kurz gesagt«

Lars Brozus, Stephan Roll
Präsident Sisi ist verantwortlich für die Destabilisierung Ägyptens

Ägypten hat sich unter der Amtsführung von Präsident Sisi deutlich destabilisiert. Die EU sollte ihn dafür in die Verantwortung nehmen und Hilfen an einen Neubeginn mit politischer Inklusion und besserer Regierungsführung knüpfen, meinen Stephan Roll und Lars Brozus.


Anne Koch, Isabelle Werenfels
»Sichere Herkunftsstaaten« im Maghreb

Die pauschale Einstufung Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten von Flüchtlingen ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und würde den außenpolitischen Interessen Deutschlands zuwiderlaufen, meinen Anne Koch und Isabelle Werenfels.


SWP Comments

Khaled Yacoub Oweis
Local Dynamics in the Syrian Conflict

Homegrown Links in Rebel Areas Blunt Jihadist Ascendency


Guido Steinberg
Ahrar al-Sham: The »Syrian Taliban«

Al-Nusra Ally Seeks Partnership with West