• Eine hybride Sicherheitspolitik für Europa

    Resilienz, Abschreckung und Verteidigung als Leitmotive

    Unter dem Begriff »Hybrid Warfare« werden derzeit die Taktiken diskutiert, mit denen Russland die Ukraine destabilisiert, sei es Propaganda oder Unterwanderung der Gesellschaft. Die Probleme, die Nato- und EU-Staaten im Umgang mit hybriden Bedrohungen... mehr
  • Georgien im Assoziierungsprozess mit der EU

    Unter den sechs Staaten im Raum der Östlichen Partnerschaft der Europäischen Union hat sich eine Zweiteilung vollzogen: Die Ukraine, Moldau und Georgien haben Assoziierungsabkommen mit Brüssel geschlossen; Belarus, Aserbaidschan und Armenien stehen... mehr
  • Saudi-Arabiens Luftangriffe destabilisieren Jemen weiter

    Mareike Transfeld

    Die Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Koalition auf Jemen werden die humanitäre Lage in dem Land verschärfen und al-Qaida stärken. Mareike Transfeld über Hintergründe des Konflikts und Voraussetzungen für eine politische Lösung.

    mehr
  • Jihadismus in Afrika

    Lokale Ursachen, regionale Ausbreitung, internationale Verbindungen

    Der transnationale Terrorismus des 21. Jahrhunderts wird von lokalen und regionalen Konflikten genährt. Ohne sie wären die meisten terroristischen Gruppierungen nicht entstanden. Dies zeigt sich in Afghanistan und Pakistan, in Syrien und im Irak, aber... mehr
  • Die syrische Interimsregierung vor dem Aus

    Flagge der Arabischen Republik Syrien, 29.09.2011; Quelle: Joel Bombardier, lizensiert gemäß CC BY 2.0

    Die von syrischen Oppositionskräften getragene Interimsregierung steht vor dem finanziellen Kollaps. Muriel Asseburg und Heiko Wimmen halten ihre Weiterfinanzierung nur dann für sinnvoll, wenn sie Teil einer Gesamtstrategie für Syrien ist, die auch die Stärkung der Opposition vorsieht.

    mehr

Wissenschaftliche Analysen

Claudia Major, Christian Mölling

Hybride Sicherheitspolitik für Europa

SWP-Aktuell 2015/A 31, April 2015, 4 Seiten
Uwe Halbach

Georgien: Assoziierungsprozess mit der EU

SWP-Aktuell 2015/A 30, März 2015, 4 Seiten
Denis M. Tull, Annette Weber

Boko Haram: Regionalisierung des Terrorismus

SWP-Aktuell 2015/A 29, März 2015, 4 Seiten
Guido Steinberg, Annette Weber

Jihadismus in Afrika

SWP-Studien 2015/S 07, März 2015, 113 Seiten
Andrea Schmitz

Islam in Tadschikistan

SWP-Studien 2015/S 06, März 2015, 34 Seiten

»Kurz gesagt«

Mareike Transfeld

Saudi-Arabiens Luftangriffe destabilisieren Jemen weiter

Die Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Koalition auf Jemen werden die humanitäre Lage in dem Land verschärfen und al-Qaida stärken. Mareike Transfeld über Hintergründe des Konflikts und Voraussetzungen für eine politische Lösung. mehr
Flagge der Arabischen Republik Syrien, 29.09.2011; Quelle: Joel Bombardier, lizensiert gemäß CC BY 2.0

Die syrische Interimsregierung vor dem Aus

Die von syrischen Oppositionskräften getragene Interimsregierung steht vor dem finanziellen Kollaps. Muriel Asseburg und Heiko Wimmen halten ihre Weiterfinanzierung nur dann für sinnvoll, wenn sie Teil einer Gesamtstrategie für Syrien ist, die auch die Stärkung der Opposition vorsieht. mehr

SWP-Themendossiers

Wähler in einem Wahllokal in Tunis am 23. Oktober 2011, Quelle: dpa-picturealliance

Umbruch in der arabischen Welt

Politik und Gesellschaft einzelner Länder, regionale Entwicklungen und internationale Politik
Letzte Aktualisierung 30.03.2015
UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon hält die Eröffnungsrede des Water Summit, Budapest, Oktober 2013; Quelle: dpa-picturealliance

Globale Nachhaltigkeitspolitik

Globale Nachhaltigkeitsziele, institutioneller Rahmen, Partnerschaften mit Akteuren aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Ressourcenkonflikte und Positionen verschiedener Akteure
Letzte Aktualisierung 30.03.2015

Energiepolitik

Herausforderungen und Regulierungsansätze auf europäischer und globaler Ebene
Letzte Aktualisierung 06.03.2015
Ukrainischer Soldat an einem Checkpoint nahe Debalzewe, Region Donezk, Ukraine, 19.02.2015; Quelle: dpa-picturealliance

Krise um die Ukraine

Neues Themendossier: Innen- und außenpolitischen Entwicklungen in Ukraine und Russland; Auswirkungen der Krise auf die Region und die europäische und internationale Sicherheit.
Letzte Aktualisierung 06.03.2015

Klimapolitik

Die Strategie der EU und anderer wichtiger globaler Akteure, Klimawandel als Sicherheitsproblem und Einblicke in den UN-Prozess.
Letzte Aktualisierung 18.02.2015

Finanz- und Schuldenkrise

Notwendige Reformen, politische und wirtschaftliche Folgen
Letzte Aktualisierung 12.02.2015

 

Prof. Dr. Klaus Ritter, Gründungsdirektor der SWP, ist am 27. Januar 2015 verstorben.
Mehr

Der SWP-Newsletter informiert Sie etwa einmal in der Woche über die Neuerscheinungen der SWP.
Abonnieren

Für die Suche nach Literaturhinweisen, Volltexten und internationalen Abkommen im Bereich Internationale Beziehungen und Länderkunde steht das Fachportal IREON zur Verfügung.

Neue Bücher

Guido Steinberg
Kalifat des Schreckens

IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror


Sabine Riedel
Die kulturelle Zukunft Europas

Demokratien in Zeiten globaler Umbrüche